Alle Artikel von Sachverständigenrat für externe Links

Der sogenannte Himmel über dem sogenannten Berlin
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Gesundheitswetterkarte, Gewaltenteilung und Geheimnisse

Ein US-Bundesgericht stärkt die Rechte von Journalist:innen, der Verfassungsblog startet einen neuen Podcast und und aus den Daten von vernetzten Fieberthermometern wird eine nationale Gesundheitswetterkarte. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Gesundheitswetterkarte, Gewaltenteilung und Geheimnisse
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Vergessen, Verbreiten und Vermeiden

Eine französisches Gericht hebt eine Strafe gegen Google wegen des Rechts auf Vergessenwerden wieder auf, Trump hat beim Verbreiten von Desinformation und anderem Unfug im Netz die Nase vorn und mietfreies Wohnen wird unter Konzernen salonfähig. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Vergessen, Verbreiten und Vermeiden
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Datenvolumen, Standortdaten und Datenbrüche

Streamingdienste verzichten vorerst auf hochauflösende Angebote, auch Forschende in England arbeiten an einer Anwendung zur Verfolung von COVID-19 Kontakten und in der Schweiz scheitert die Aktualisierung von Corona-Fallzahlen – unter anderem am Faxgerät. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Datenvolumen, Standortdaten und Datenbrüche
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Internetpolizei, Internetbelauscher und Internetkriminelle

In China geht eine Internetpolizei zunehmend offline gegen Kritiker vor, die ZDF-Doku über die „Operation Rubikon“ ist nun in der Mediathek gelandet und einige Ransomware-Verbreiter geloben, während der Coronakrise keine Krankenhäuser angreifen zu wollen. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Internetpolizei, Internetbelauscher und Internetkriminelle
Home office. Noch geht's.
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Halbwahrheiten, Lebensretter, Videochat

Die Flut von Falschnachrichten rund um das neue Corona-Virus wird zunehmend zum Problem, ein Hersteller von Beatmungsgeräten droht einen mutmaßlichen Lebensretter zu verklagen und eine Videochat-Plattform ist das soziale Netzwerk der Stunde. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Halbwahrheiten, Lebensretter, Videochat
Home Office, Tag 1
Was vom Tage übrig blieb Was vom Tage übrig blieb

Bierbäuche, Bundesstaaten und Bundesländer

TikTok will keine vermeintlich hässlichen Nutzer auf seiner Plattform, der US-Bundesstaat Washington versucht sich gegen ausufernde Gesichtserkennung zu wehren und Sachsen baut ein Kompetenzzentrum zur Telekommunikationsüberwachung. Die besten Reste des Tages.

Lesen Sie diesen Artikel: Bierbäuche, Bundesstaaten und Bundesländer