NPP - Der Netzpolitik-Podcast

Porträt Linus Giese
Netzpolitik Podcast NPP 213

Ein Kaffee mit Folgen

Mit einem Pappbecher und einem Facebook-Post fing sie an: die Transition von Linus Giese zum Mann. Wie schön und zugleich schwer das ist, beschreibt er in seinem Blog und einem neuen Buch. Wir sprechen in dieser Folge über die Freuden der zweiten Pubertät, viele kleine Coming-Outs und den Umgang mit Drohungen und Gewalt.

Lesen Sie diesen Artikel: Ein Kaffee mit Folgen

Die Podcasts von netzpolitik.org

In Zukunft gibt es den Netzpolitik-Podcast NPP in zwei verschiedenen Formaten - auf einem Kanal. Der gewohnte NPP mit Interviews und Schwerpunkten wird ab jetzt durch NPP Off The Record ergänzt. NPP Off The Record ist ein Podcast zu unseren Reportagen und Recherchen, der einen Einblick in die redaktionelle Arbeit gibt. Er erscheint regelmäßig am 1. Samstag im Monat. Wir wünschen viel Spaß beim Hören - und freuen uns auf Euer Feedback!

Abonnieren

Die Podcasts können auf der Webseite direkt angehört oder heruntergeladen werden. Praktischer ist aber, wenn ihr den Podcast mit einem Programm oder einer App abonniert. Dann bekommt ihr jede Folge direkt auf das Endgerät. Den Feed für NPP und NPP Off The Record gibt es als RSS oder bei iTunes. Außerdem könnt ihr unseren Podcast bei Spotify anbonnieren. Nicht von uns produzierte, externe Audio-Inhalte könnt ihr über einen eigenen RSS abonnieren.

Menschen auf der Querdenken-Demo an der Berliner Friedrichstraße
Netzpolitik Podcast NPP 210

Spenden für Corona-Klagen: Wohin fließt das Geld?

Eine Reihe von Organisationen im Umfeld der „Anti-Corona-Bewegung“ sammelt Spendengelder. Wohin fließt dieses Geld? Unsere Recherchen führten uns zu treuhändischen Konten ohne Treuhänder und zu Firmen, die mit Esoterik-Artikeln handeln. Über die intransparente Geldflüsse sprechen in dieser Folge Daniel Laufer und Chris Köver.

Lesen Sie diesen Artikel: Spenden für Corona-Klagen: Wohin fließt das Geld?
Netzpolitik Podcast NPP 207

Warum Menschen auf Verschwörungstheorien reinfallen

„Fake Facts“ von Katharina Nocun und Pia Lamberty ist ein wichtiges Sachbuch über Verschwörungserzählungen, wie sie auch zur Corona-Pandemie kursieren. Im Podcast erzählen die Autorinnen, warum Menschen die wildesten Mythen glauben und warum diese auch dann nicht lustig sind, wenn sie vor mächtigen Echsen warnen.

Lesen Sie diesen Artikel: Warum Menschen auf Verschwörungstheorien reinfallen
Demokratie ohne freie Presse ist keine (Landesverrats-Demo)
Netzpolitik Podcast Fünf Jahre Landesverrat

NPP 206: Ein Blick auf die Akteure der Landesverrats-Affäre

Wie war das vor fünf Jahren, als plötzlich der Vorwurf des Landesverrats im Raum stand? Und zwar ganz konkret in unserem Redaktionsraum. Wer steckte hinter der Strafanzeige gegen netzpolitik.org? Wir sprechen über unsere Recherchen, die den Inlandsgeheimdienst verärgerten, über die politisch Verantwortlichen und über die Reaktionen auf den Landesverrat-Skandal.

Lesen Sie diesen Artikel: NPP 206: Ein Blick auf die Akteure der Landesverrats-Affäre
Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Netzpolitik Podcast NPP 203 Off The Record

Von Teenagern und Tracing-Apps

Daniel Laufer hat sich auf Spurensuche begeben und die Geschichte der Angriffe auf einen Bankenserver rekonstruiert. Markus Beckedahl und Chris Köver schauen auf die aktuellen Entwicklungen um die Corona-Warn-App. In der neuen Ausgabe unseres Hintergrundgesprächs geht es um diese Themen – und zumindest zwei Drittel von uns sind dabei endlich wieder im Büro.

Lesen Sie diesen Artikel: Von Teenagern und Tracing-Apps
Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Netzpolitik Podcast NPP 202 Off The Record

Schöne Grüße aus Karlsruhe!

Constanze Kurz war als technische Sachverständige bei der mündlichen Anhörung des Bundesverfassungsgerichts über das BND-Gesetz in Karlsruhe. Anna Biselli war als Berichterstatterin dort. Und unsere Praktikantin Julia war noch nie bei uns im Büro. In der neuen Ausgabe unseres Hintergrundgesprächs geht es um ihre Perspektiven.

Lesen Sie diesen Artikel: Schöne Grüße aus Karlsruhe!
Alle Folgen