Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer ist uns wichtig. Ihr könnt von uns erwarten, dass wir mit euren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutz- sowie des Telemediengesetzes und werden personenbezogene Daten der Nutzer nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang erheben und verarbeiten.

Daher hier eine Kurzübersicht unserer Datenschutzhinweise. Falls ihr es ausführlicher wissen wollt, gibt es unten die Langversion.

Welche Daten wir erfassen

  • Beim Besuchen unserer Seiten wird eure IP-Adresse gespeichert. Das passiert in anonymisierter Form, wir erstellen daraus Statistiken, welche Artikel besonders beliebt sind.
  • Wir benutzen Zählpixel der VG Wort, die die Anzahl der Zugriffe auf Texte messen.
  • Beim Kommentieren erfragen wir eine E-Mail-Adresse und einen Namen. Beides könnt ihr euch selbst ausdenken, es muss nicht euer echter Name sein.
  • Wenn ihr unseren Newsletter abonniert, speichern wir eure E-Mail-Adresse.
  • Solltet ihr eine Spendenbescheinigung anfragen, erheben wir euren Namen, eure E-Mail-Adresse, Anschrift, den Betrag sowie das Datum und die Art der Spende. Wir benutzen die Daten ausschließlich, um die Spendenbescheinigung auszustellen.
  • Einige Seiten enthalten Social-Media-Buttons. Erst wenn ihr auf einen solchen Button klickt, können folgende Daten an die Seitenbetreiber übermittelt werden: IP-Adresse, Browserinformationen und Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der Besucher, Referrer, URL der aktuellen Seite.

Wofür wir eure Daten benutzen

  • Zur Auswertung, welche Artikel besonders beliebt sind.
  • Um technische Probleme zu beheben.
  • Falls ihr das angefragt habt: Um euch einen Newsletter oder eine Spendenbescheinigung zu schicken.

Eure Rechte

Ihr könnt euch jederzeit bei uns melden und…

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung
  • Sperrung

…der über euch gespeicherten Daten verlangen.


1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten erheben und verarbeiten wir, wenn ihr euch für den Newsletter registriert. Weiterhin speichern wir in einem bestimmten Umfang Daten, die bei der Nutzung unseres Dienstes anfallen, dies allerdings aus Statistikgründen in anonymisierter beziehungsweise pseudonymisierter Form.

2. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

a) Bestandsdaten

Im Rahmen der Registrierung für unseren Newsletterdienst erfragen wir eine E-Mail-Adresse.

Beim Hinterlassen von Kommentaren speichern wir eine E-Mail-Adresse und einen selbstgewählten Nutzernamen. Wir empfehlen, bei der Wahl des Benutzernamens und auch mit Blick auf die jeweilige E-Mail-Adresse zu prüfen, ob euer Realname oder sonst ein Name oder eine E-Mail-Adresse verwendet werden soll, die es Dritten erlaubt, auf eure Identität zu schließen.

Beim Anfragen einer Spendenbescheinigung erheben wir Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, den Gesamtbetrag, das Datum und die Art der Spende. Wir verwenden diese Daten ausschließlich, um euch eine Spendenbescheinigung auszustellen. Die Daten werden TLS-verschlüsselt übertragen und sind für Dritte nicht einsehbar.

b) Nutzungsdaten

Ihr könnt unsere Webseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten einsehen. Jedoch fallen bei der Nutzung einige Daten an. Hinsichtlich solcher Daten gilt Folgendes:

  1. Wenn unsere Internetseiten besucht werden, speichern wir dabei bestimmte Daten in sogenannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus der IP-Adresse und den Unterseiten, die aufgerufen wurden.
  2. Durch die Logfiles gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Wir verwenden IP-Adressen nicht, um Nutzer zu identifizieren.
  3. Wir setzen Zählpixel der VG Wort, München, zur Messung von Zugriffen auf Texten ein, um die Kopierwahrscheinlichkeit zu erfassen.

3. Weitergabe von Daten an Dritte/Öffentlichkeit der Inhaltsdaten

Eure Beiträge und Kommentare werden öffentlich und insofern „weitergegeben“ – das ist schließlich Sinn der Kommentarfunktion. Wir empfehlen, bei der Wahl des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse zu bedenken, ob ihr identifiziert werden möchtet oder nicht.

4. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung etwaiger mit dem Anklicken des Links an den Dritten übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

5. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform kommunizierte Anforderung geben wir euch jederzeit darüber Auskunft, welche persönlichen Daten über euch bei uns gespeichert sind.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu euren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

7. Anonymisierung und Geolokalisierung

IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen. Die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene von Staaten. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

8. Social Media Plugins

Normalerweise führen Social Media Plugins dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn der Anwender gar nicht auf einen der Buttons klickt.

Um das zu verhindern nutzen wir Shariff. Die Social-Media-Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Ist der Anwender bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“).

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

+1 Schaltfläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der „+1“-Schaltfläche und den FAQ entnehmen.

Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel, erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Flattr

In Seiten dieses Angebotes sind sind „Flattr“-Schaltflächen des Micropayment-Dienstes Flattr eingebunden, der von der Firma Flattr Network Ltd. mit Sitz in 2nd Floor, White bear yard 114A, Clerkenwell Road, London, Middlesex, England, EC1R 5DF, Großbritannien, betrieben wird. Wenn ein Nutzer den Flattr-Button aktiviert, wird von seinem Browser eine direkte Verbindung zu Servern von Flattr hergestellt. Sofern ihr ein Flattr-Konto angelegt habt, mit dem ihr gleichzeitig eingeloggt seid, erhält Flattr die Information, dass ihr die jeweilige Seite dieses Angebots besucht habt. Sofern ihr ein Flattr-Konto besitzt, eingeloggt seid und mit der Schaltfläche interagiert, werden Informationen darüber an Flattr übermittelt und nach den dort geltenden Richtlinien dort zu Abrechnungszwecken gespeichert. Auch wenn ihr nicht eingeloggt seid, können gegebenenfalls Nutzungsdaten erhoben und auch gespeichert werden. Wie eure Daten genau verarbeitet werden, wenn ihr die Flattr-Schaltfläche anklickt, erfahrt ihr hier.

WhatsApp

In der Mobile-Version nutzt dieses Angebot des Dienstes WhatsApp. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die WhatsApp, 3561 Homestead Road, #416, Santa Clara, CA 95010-5161, USA. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch WhatsApp sowie ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz ihrer Privatsphäre können die Nutzer WhatsApps Datenschutzhinweisen entnehmen.