RSS-feed für dieses Thema abonnieren

Call for Papers

Call for Paper für die „Das ist Netzpolitik!“-Konferenz ist gestartet

Auf unsrer diesjährigen „Das ist Netzpolitik!„-Konferenz wollen wir euch die Möglichkeit geben, euch einzubringen. Wir sind fleißig dabei, das Programm zu planen und wir werden einige Slots für eure Beiträge reservieren. Wir freuen uns daher über Einreichungen für die Themenbereiche: Überwachung auf staatlicher Ebene Netzpolitik in Europa Öffentliche Daten nutzen, private Daten schützen (Netz-)Politik und […]

Call for Participation: Open Commons Kongress 2015

Seit 2012 findet in Linz jährlich der Open Commons Kongress statt (vgl. Programm des Jahres 2014). Vor kurzem ist jetzt der Call for Participation (PDF) für den OC15 gestartet, der am 29. April 2015 im Wissensturm Linz stattfinden wird. Thema des Kongresses ist „MEINES, DEINES, UNSERES – Teilen in einer individualisierten Gesellschaft“ – aus dem Call: In […]

Call for Papers für Tagung „Politisches Handeln in Digitalen Öffentlichkeiten“

Fünf NachwuchswissenschaftlerInnen aus Göttingen, Hamburg und München organisieren am 28./29. November 2014 eine Tagung zum Thema „Politisches Handeln in digitalen Öffentlichkeiten: Grassroots zwischen Autonomie, Aufschrei und Überwachung.“ Bis 20. Juni können Beiträge in Form von Abstracts (5.000-8.000 Zeichen) eingereicht werden, die eine der folgenden Fragen adressieren: Netzbasierte Formen des politischen Handelns: Wie lassen sich die netzbasierten Formen […]

Endet bald: Call for Papers für re:publica 14

Vom 6. bis zum 8. Mai findet dieses Jahr wieder die re:publica in der Station am Gleisdreieck in Berlin statt. Für alle die Lust haben, dort einen Vortrag zu halten, wird es höchste Zeit, denn: Die Frist für Einreichungen endet am 31. Januar 2014, sprich diesen Freitag. Mit dem Motto „INTO THE WILD“ möchte die […]

Call for Papers: Geschlechtsbezogene Migration und Überwachung in der „Festung Europa“

Nur wenige akademische Forschungen unternehmen eine fortlaufende Analyse der „Festung Europa“. Eines der deutschen Projekte ist beispielsweise das seit 2009 am Frankfurter Institut für Sozialforschung angesiedelte „Staatsprojekt Europa“. 2011 gründete sich innerhalb der Assoziation für kritische Gesellschaftsforschung der „Arbeitskreis kritische Europaforschung“, der sich mit Austeritätspolitik und Rechtspopulismus beschäftigt. Jetzt plant auch das holländische Journal for […]

30C3: 30. Chaos Communication Congress in Hamburg – Call for Papers gestartet

Vom 27.-30. Dezember 2013 findet wieder der traditionelle Chaos Communication Congress statt, die „internationale Fachkonferenz und Hackerparty des Chaos Computer Club.“ An vier Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr kommen tausende Technikfreaks, Bastler, Künstler, Utopisten und aus Europa und dem Rest der Welt im CCH zusammen, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und miteinander zu feiern. […]

Save the Date: Datenspuren 2012

Unter dem Motto „Voll verwanzt“ findet am 13. und 14. Oktober 2012 das Symposium Datenspuren 2012 in Dresden statt. Der Chaos Computer Club Dresden lädt zum neunten Mal in das Kulturzentrum Scheune in Dresden ein, um über Technologien und deren gesellschaftliche Auswirkungen zu diskutieren. Call for participation Wir suchen digitale Kammerjäger, Helfer für die Selbsthilfe […]

SIGINT-Konferenz im Mai 2012: Beitragsaufruf

Vom 18. bis 20. Mai 2012 veranstaltet der CCC in Köln die SIGINT. Die „Konferenz für Hacker, Netzbewohner und Aktivisten“ stellt gegenüber dem Congress die Themen Politik und Gesellschaft noch mehr in den Vordergrund. Nun Noch immer ist der Beitragsaufruf („Call for Papers“) veröffentlicht.
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden