Call for Participation für den 33C3 hat begonnen

CC BY 2.0 via flickr/t--h--s
CC BY 2.0 via flickr/t–h–s

Der Call for Participation für die 33ste Ausgabe des Chaos Communication Congresses hat begonnen. Bis zum 30. September können Beiträge für die jährliche Fachkonferenz und Hackerparty des Chaos Computer Clubs (CCC) online eingereicht werden. Das Themenspektrum reicht von Computersicherheit über Wissenschaft, Ethik, Gesellschaft bis zu Kunst und Kultur. Eingereicht werden können Beiträge in deutscher und englischer Sprache. Was Einreichende beachten müssen, steht im CCC Event Weblog.

Der Kongress findet vom 27.-30.12.2016 in Hamburg statt. Im letzten Jahr nahmen etwa 12.000 Menschen an der Konferenz teil. Der Chaos Communication Congress ist unkommerziell und baut auf der Partizipation und freiwilligen Hilfe von mehr als tausend Menschen auf. Die Videomitschnitte der Vorträge vom letzten Jahr gibt es hier zu sehen.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen.

Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus jetzt mit einer Spende.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.