In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im März 2018

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im März 2018. Wir sind stolz auf unsere Arbeit im März mit vielen Highlights, haben aber trotzdem ein Minus von 6141 Euro gemacht.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im März 2018
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Februar 2018

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im Februar 2018. Der Februar ist traditionell schlecht bei Spenden, wir haben ein Minus von 9.875 Euro gemacht.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Februar 2018
In eigener Sache

Wir stellen ein! Redakteur/in, Designer/In, Community-Manager/in, Newsletter-Editor/in, Audio- und Videotechniker/In,

Aufgrund der erhöhten finanziellen Unterstützung unserer Leserinnen und Leser in 2017 können wir wachsen. Wir suchen Unterstützung bei Aufgaben, die wir uns für unsere redaktionelle Arbeit immer gewünscht haben, die wir uns aber nie leisten konnten.

Lesen Sie diesen Artikel: Wir stellen ein! Redakteur/in, Designer/In, Community-Manager/in, Newsletter-Editor/in, Audio- und Videotechniker/In,
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Januar 2018

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im Januar 2018. Wir haben ein Minus von 2.146 Euro gemacht, was jedoch nicht überraschend kam.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Januar 2018
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Dezember 2017

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im Dezember 2017. Wir haben knapp 83.000 Euro Plus gemacht. Das ist ganz großartig, damit habt Ihr uns einen verlässlichen Puffer für 2018 mitgegeben.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Dezember 2017
In eigener Sache

Facebook ändert den Algorithmus – und das könnt ihr dagegen tun.

Die Änderung des Newsfeeds bei Facebook kann dazu führen, dass Inhalte von Medien weniger oft angezeigt werden. Davon ist auch netzpolitik.org betroffen. Wir haben deswegen ein paar Vorschläge zusammengestellt für Leserinnen und Leser, die vor allem über Facebook zu uns kommen, damit auch sie in Zukunft täglich Artikel über Netzpolitik und Freiheitsrechte erhalten.

Lesen Sie diesen Artikel: Facebook ändert den Algorithmus – und das könnt ihr dagegen tun.
In eigener Sache

17 gute Gründe für netzpolitik.org zu spenden – welcher ist Deiner?

Es gibt einen Ort, an dem sich die schönsten Gründe für eine Spende an netzpolitik.org versammeln. Dieser Ort ist streng vertraulich: Es ist die Verwendungszweckzeile bei den Überweisungen an uns. Von dort wollen wir die Gründe gerne in die Welt tragen – mit Deiner Hilfe!

Lesen Sie diesen Artikel: 17 gute Gründe für netzpolitik.org zu spenden – welcher ist Deiner?
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im November 2017

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im November 2017. Wir haben knapp 3.000 Euro Plus gemacht, sind aber im Jahresvergleich immer noch im Minus.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im November 2017
In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser. Investiert in Freiheit.

Mit einer Spende für netzpolitik.org stärkst Du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen für Freiheitsrechte und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Wir recherchieren investigativ, schauen Wirtschaft und Politik auf die Finger, sind hartnäckig und geben der Zivilgesellschaft eine Stimme.

Lesen Sie diesen Artikel: Liebe Leserinnen und Leser. Investiert in Freiheit.
In eigener Sache

Sechs Gründe, unsere Arbeit jetzt erst recht zu unterstützen

Die Wahl hat nicht nur die Rechtsradikalen ins Parlament gebracht, sie hat die Bundespolitik auch komplizierter gemacht. Für Grundrechte, Offenheit und Demokratie braucht es jetzt mehr Journalismus mit Haltung, mehr Recherchen und mehr Analysen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten – mit Eurer Unterstützung.

Lesen Sie diesen Artikel: Sechs Gründe, unsere Arbeit jetzt erst recht zu unterstützen
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im August 2017

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im August 2017. Wie erwartet haben wir sommerferienbedingt etwas Minus gemacht.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im August 2017
In eigener Sache

Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Juli 2017

Als von Leserinnen und Lesern finanziertes Medium setzen wir uns nicht nur für Transparenz ein, sondern wir sind auch transparent. Wir geben Euch deshalb Einblicke in unsere Einnahmen und Ausgaben im Juli 2017. Traditionell eher Sommerferien-bedingt haben wir leider wieder Minus gemacht.

Lesen Sie diesen Artikel: Transparenzbericht: Unsere Einnahmen und Ausgaben im Juli 2017