Linkschleuder

Call for Participation: Open Commons Kongress 2015

Seit 2012 findet in Linz jährlich der Open Commons Kongress statt (vgl. Programm des Jahres 2014). Vor kurzem ist jetzt der Call for Participation (PDF) CALL for OC15für den OC15 gestartet, der am 29. April 2015 im Wissensturm Linz stattfinden wird. Thema des Kongresses ist „MEINES, DEINES, UNSERES – Teilen in einer individualisierten Gesellschaft“ – aus dem Call:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

In einer digitalen Wissensgesellschaft stellen sich neue Fragen: Welche Veränderungen bringen diese jungen Möglichkeiten des Teilens unserer individualisierten Gesellschaft? Welche neuen Formen gibt es überhaupt und welche digitalen Gemeingüter sind für Kommunen von Relevanz? Wie können wir Ressourcen gerecht verteilen? Wem steht geistiges Eigentum in einer Remixgesellschaft zu? Wird individuelles Teilen in der Share Economy privatisiert? Müssen wir auf Privatsphäre verzichten, um an einer teilenden Gesellschaft partizipieren zu können? Ist eine Smart City eine Stadt, die teilt? Und wie sieht die offene, digitale Stadt von morgen aus? uvm.

Einreichungen mit Titel und kurzem Abstract sind bis 15. Januar möglich.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.