Datenschutz

NPP098: Wochenschau der Kalenderwoche 33, 2010

Der Netzpolitik-Podcast Folge 097 ist die netzpolitische Wochenschau für die Kalenderwoche 33. Wir kommentieren und erklären die Highlights der vergangenen Woche und geben etwas Einblicke in die Hintergründe der Geschichten. Der Podcast ist als MP3 und OGG online und das sind die Themen:

Umfrage zeigt gesellschaftliche Akzeptanz für Open-Data

Neue Propaganda für Netz-Sperren
Internet-Meldestellen: Kleiner Fehler, große Wirkung
Da schau an: Das BKA kann doch löschen!

Streetview Sommertheater

Dialog Internet: Bundesregierung lädt ein zum Remix-Wettbewerb

Streisand-Effekt: Loveparade: Stadt Duisburg untersagt Blog Veröffentlichung von Dokumenten

Abhören mit Skype

Die Bundeswehr ist auf Flickr

Wobei wir sicherlich das eine oder andere wichtige Themen aus Zeitgründen noch vergessen haben.

2 Ergänzungen
  1. Nachtrag: Wikileaks hat die Sachen doch veröffentlicht
    Wies aussieht brauchten sie ein paar Tage um die Dokumente zu überfliegen und ABstracts zu schreiben

    An so einer Art Notfall Service müssen sie noch etwas arbeiten, das muss gegebenenfalls schneller laufen um PR technisch das Maximum raus zu holen.

    Die Filesharing Diskusion war in der Tat langatmig, einzig Konstanze hatte interessantes beizutragen.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.