Dialog Internet: Bundesregierung lädt ein zum Remix-Wettbewerb

Das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend lädt zum Design-Wettbewerb für ihren „Experten- und Bürgerdialog mit dem Namen DIALOG INTERNET“, der seid einem Jahr angekündigt ist und bisher unter dem Arbeitstitel „Forum Internet“ bekannt war. Das verkündete heute Familienministerin Kristina Köhler auf Twitter.

Gewinnen kann man 2500 Euro, aber spannender dürfte es wahrscheinlich sein, kreative Beiträge zur aktuellen Netzpolitik einzureichen und zu schauen, ob diese auch in die engere Auswahl kommen. Denn die Nutzer können auch Einreichungen bewerten. (Das ging schon einmal schief, als die SPD ein Logo für den Steinmeier-Wahlkampf suchte und das bestbewerteste Logo leichte Ähnlichkeiten mit SS-Runen hatte).

Uarrr.org hat auf Twitter schon dieses Bild verbreitet, was sicherlich in die Auswahl aufgenommen wird:

29 Kommentare
  1. sapere_audite 18. Aug 2010 @ 15:07
  2. Name (pflicht) 18. Aug 2010 @ 16:58
Wir wollen 2016 noch schlagkräftiger werden. Unterstütze unsere Arbeit durch eine Spende für mehr netzpolitik.org, damit wir weiter kritisch und unabhängig bleiben können. Spenden