Alle Artikel von Franziska Rau

Drei Otter schwimmen auf dem Rücken im Wasser.
Öffentlichkeit

Wochenrückblick KW49Von neuen Gesichtern und (vorerst) letzten Skandalen

Die neue Bundesregierung hat ihre Minister:innen und dabei für die ein oder andere Überraschung gesorgt. Für Andi Scheuer und Jens Spahn liefen die letzten Projekte im Amt nicht ganz reibungslos. Wir freuen uns währenddessen über Impf-Bots, spannende Datenanalysen auf YouTube – und natürlich eure Spenden!

Lesen Sie diesen Artikel: Von neuen Gesichtern und (vorerst) letzten Skandalen
Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Netzpolitik Podcast

NPP 242 - Off The RecordNeun Augenpaare, vier Stunden, ein Koalitionsvertrag

Wie läuft das ab, wenn neun Leute zugleich an einem Artikel werkeln? In dieser Folge unseres Hintergrund-Podcasts Off The Record geht es um unsere Reaktion auf den Koalitionsvertrag der Ampelparteien – und um unsere netzpolitischen Gefühle nach sechzehn Jahren Angela Merkel.

Lesen Sie diesen Artikel: Neun Augenpaare, vier Stunden, ein Koalitionsvertrag
grüner Frosch auf Holzmatte
Öffentlichkeit

Wochenrückblick KW48Auf der Spur von trägen Behörden und getrackten Sneakern

Diese Woche haben wir den deutschen Datenschutzbehörden auf die Finger geschaut und herausgefunden: gegen die Gesichtersuchmaschine Clearview tun sie viel zu wenig. Außerdem berichten wir über einen digitalen Kleinkrieg, den das Arbeitsamt führt, und von einer Jagd nach alten Sneakern.

Lesen Sie diesen Artikel: Auf der Spur von trägen Behörden und getrackten Sneakern
Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Christian Lindner
Demokratie

KoalitionsvertragDas plant die Ampel in der Netzpolitik

Was steht im Koalitionsvertrag zu Netzpolitik, Datenschutz, digitaler Infrastruktur und Bürgerrechten? Wir haben die 177 Seiten der Ampelparteien durchforstet und fassen für euch die wichtigsten Punkte zusammen.

Lesen Sie diesen Artikel: Das plant die Ampel in der Netzpolitik
Ein Mutterflusspferd badet mit einem Babyflusspferd im Wasser.
Öffentlichkeit

Wochenrückblick KW46Millionenschwere Entscheidungen und keine Konsequenzen für Staatstrojaner-Firmen

Diese Woche feiern wir den Start unserer Spendenkampagne, während sich deutsche Sicherheitsbehörden auf der BKA-Herbsttagung feiern. In Berlin übt sich die Bundesregierung in Toleranz gegenüber Staatstrojaner-Firmen und Lieferfahrer*innen protestieren gegen schlechte Arbeitsbedingungen.

Lesen Sie diesen Artikel: Millionenschwere Entscheidungen und keine Konsequenzen für Staatstrojaner-Firmen
Hund mit Stock im Maul auf Waldweg.
Öffentlichkeit

Wochenrückblick KW 45Corona-Test-Chaos und eine Milliardenstrafe für Google

Es ist mal wieder soweit: Die Corona-Fallzahlen steigen. Aber auch Netzsperren, Uploadfilter und Staatstrojaner breiten sich aus. Eine Impfung können wir euch zwar nicht bieten, aber vielleicht können wir euch helfen, den Durchblick zu behalten, was Pandemiechaos und Gesetzgebung angeht.

Lesen Sie diesen Artikel: Corona-Test-Chaos und eine Milliardenstrafe für Google
Netzwerk von Menschen
Überwachung

PositionspapierCDU will „anonyme Chats verhindern“ – und die Vorratsdatenspeicherung zurück

Um Kinder im Internet besser zu schützen, fordert die CDU in einem Positionspapier eine Ausweitung von Überwachungsbefugnissen. Mit dabei: ein Verbot anonymer Chats und die Rückkehr der Vorratsdatenspeicherung.

Lesen Sie diesen Artikel: CDU will „anonyme Chats verhindern“ – und die Vorratsdatenspeicherung zurück