NPP 215 – Off The Record

Pornos, Pöbeleien und progressiver Jugendmedienschutz

Muss man in den Medien wirklich alle zu Wort kommen lassen? Und muss man wirklich mit allen Mitteln verhindern, dass Minderjährige pornographische Inhalte zu sehen bekommen? Darüber spricht Ingo Dachwitz in der neuen Folge unseres Hintergrundpodcasts mit Marie Bröckling und Jana Ballweber.

Logo unseres Off-the-Record-Podcasts
Off The Record – Der Hintergrund-Podcast von netzpolitik.org


Es gibt schlechte Ideen, die sind einfach nicht totzukriegen. Die Vorratsdatenspeicherung zum Beispiel. Oder mit dem Internet verbundene Sexspielzeuge. Oder eben Netzsperren. Genau mit denen droht nämlich die Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen, sollten die Anbieter von Pornoportalen nicht endlich eine funktionierende Altersverifikation einführen. In dieser Ausgabe von Off The Record berichtet Marie Bröckling, was hinter der Initiative steckt, warum eine Zugangssperre am eigentlichen Problem vorbeiführt und wie stattdessen ein progressiver Jugendmedienschutz aussehen könnte.

Im zweiten Teil der Folge wird es mal wieder sehr meta: Wir sprechen über einen Kommentar unserer ehemaligen Praktikantin Jana Ballweber, in dem sie saftige Medienkritik am Hessischen Rundfunk übt. Denn dieser Text – eine Reaktion auf ein kontextarmes Interview des Radiosenders mit dem Pandemie-Skeptiker Sucharit Bhakdi – hat seinerseits wieder eine ganze Menge an Reaktionen ausgelöst. Die meisten davon waren so herablassend, sexistisch und beleidigend, dass wir uns zum ersten Mal seit langem entschlossen haben, die Ergänzungsspalte unter einem Text zu schließen. Jana erzählt, wie es ihr damit ging und wie sie heute auf den Artikel blickt.

Am Ende der Sendung schauen wir wie gewohnt auf die Spendenentwicklung von netzpolitik.org. Danke fürs Zuhören und danke für die Unterstützung!


Mit in dieser Folge: Ingo Dachwitz, Jana Ballweber und Marie Bröckling.


Shownotes:


Der Podcast „Off The Record“ erscheint immer am ersten Samstag des Monats und gibt Einblicke in den Maschinenraum unserer Redaktion. Welche aktuellen Themen haben wir begleitet, wie lief die Recherche ab und warum schauen wir auf eben diese Geschichten? „Off The Record“ ist Teil des Netzpolitik-Podcasts NPP und auf dem gleichen Feed zu abonnieren. Ihr könnt diese Folge des Podcasts auch im MP3-Format oder als OGG-Datei herunterladen oder bei Spotify abonnieren.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.