Linkschleuder

Fahrerlose Autos brauchen nicht nur Augen

Längst sind Protoypen fahrerloser Fahrzeuge auf Europas Straßen und auf allen Kontinenten unterwegs. Neue Herausforderungen bei den autonomen Fahrzeugen zeigen sich oft erst in diesen praktischen Tests: Menschliche Fahrer sind gewöhnlich mit vielen ihrer Sinne am Straßenverkehr beteiligt, wenn sie ein Fahrzeug führen. Wir blicken nicht nur auf die Fahrbahn, auf Schilder am Straßenrand und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Fahrerlose Autos brauchen nicht nur Augen
Linkschleuder

„Macht Google gemeinnützig!“

Johnny Häusler fordert, Google gemeinnützig zu machen. Seine Idee entstand nach einer Debatte mit Googles Vize-Präsidenten. Vergangene Woche lud der Internet-Konzern Vertreter aus der Presse und Mitarbeiter von Nichtregierungsorganisationen zu einer Diskussionsrunde mit seinem „Chief Internet Evangelist“ Vinton Cerf ein. Ad-Systeme spielen zwar Tonnen von Geld ein, doch für Nutzer*innen haben sie längst das Internet […]

Lesen Sie diesen Artikel: „Macht Google gemeinnützig!“
Linkschleuder

Essay über #Landesverrat in der aktuellen WIRED

Ich hab für die aktuelle Ausgabe der deutschen WIRED ein Essay über die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen uns geschrieben, das gedruckt und online zu lesen ist. All die Jahre über war uns bewusst, dass wir es als kleines Medium mit großen, mächtigen Gegnern zu tun hatten. Dabei verließen wir uns immer auf die Hoffnung, dass […]

Lesen Sie diesen Artikel: Essay über #Landesverrat in der aktuellen WIRED
Linkschleuder

Datenschutz und der amerikanische „War on Drugs“

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, in welchem Umfang die amerikanische Drogenvollzugsbehörde DEA Metadaten Verdächtiger sammelt (Telefondaten schon länger als die NSA), erläutert nun wired in einem ausgezeichneten Stück, welche Bedeutung die Datensammelei bei Drogendelikten (hier Daten zur deutschen Situation) noch so hat: To be clear, the DEA and local drug-fighting cops likely aren’t pushing […]

Lesen Sie diesen Artikel: Datenschutz und der amerikanische „War on Drugs“
Linkschleuder

James Bamford über Edward Snowden: „The Most Wanted Man in the World“

Der US-Journalist James Bamford, bekannt durch seine Enthüllungsbücher zur NSA The Puzzle Palace (1982) und Body of Secrets (2001), hat Edward Snowden in Moskau getroffen und darüber bei Wired berichtet: Edward Snowden: The Untold Story In May I received an email from his lawyer, ACLU attorney Ben Wizner, confirming that Snowden would meet me in […]

Lesen Sie diesen Artikel: James Bamford über Edward Snowden: „The Most Wanted Man in the World“
Linkschleuder

Mother Earth Mother Board: Unterseekabel in der Geschichte seit 1850

Die moderne Welt der Unterseekabel wurde bereits 1996 von Cyberpunk-Autor Neal Stephenson in seinem Reportage-Essay Mother Earth Mother Board in Wired eindrucksvoll geschildert. (Das wiederrum ein Vorläufer für den Klassiker Cryptonomicon wurde.) Heutzutage gibt es mit Greg’s Cable Map eine interaktive Karte der Unterseekabel-Infrastruktur. Auf atlantic-cable.com gibt es das auch für die Geschichte der weltweiten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Mother Earth Mother Board: Unterseekabel in der Geschichte seit 1850
Öffentlichkeit

Aaron Swartz: erster Teil geheimer Ermittlungsdokumente veröffentlicht

Der amerikanische Geheimdienst Secret Service hat die ersten Seiten ihrer Ermittlungsdokumente im Fall Aaron Swartz veröffentlicht, nachdem Richterin Colleen Kollar-Kotelly die Regierung zu einer sofortigen Veröffentlichung der Daten aufgefordert hatte. Vorausgegangen war ein mehr als ein Jahr andauernder Rechtsstreit zwischen Kevin Poulsen, der die Herausgabe der Dokumente forderte, und dem Department of Homeland Security, welchem […]

Lesen Sie diesen Artikel: Aaron Swartz: erster Teil geheimer Ermittlungsdokumente veröffentlicht
Überwachung

Codefellas: Cartoons über die Geheimdienstarbeit von heute

Geheimdienstarbeit hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm verändert. Es sind nicht mehr die Spione und Agenten, wie man sie aus unzähligen Filmen kennt, welche die Geheimdienstarbeit prägen. Heutzutage sind Hacker und Analysten, wie auch Edward Snowden einer war, die wichtigsten Informationsquellen für Geheimdienste, wie nicht zuletzt die Spionageprogramme der NSA, GHCQ und des BND […]

Lesen Sie diesen Artikel: Codefellas: Cartoons über die Geheimdienstarbeit von heute
Überwachung

Hacking Team Remote Control System: Europäischer Staatstrojaner greift Rechner auf der ganzen Welt an

Der kommerzielle Staatstrojaner „Remote Control System“ der italienischen Firma „Hacking Team“ soll auch versucht haben, Computer in Deutschland zu infizieren. Das geht aus Daten des Unternehmens Kaspersky hervor, die über 100 Versionen besitzen und erkennen wollen. Laut Wired sollte auch eine Amerikanerin mit dieser Software überwacht werden – weil sie eine umstrittene islamische Bewegung kritisiert. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hacking Team Remote Control System: Europäischer Staatstrojaner greift Rechner auf der ganzen Welt an
Kultur

2011: The Year Anonymous Took On Cops, Dictators and Existential Dread

Das Wired-Blog Threatleven berichtet im dritten Teil ihrer Anonymous-Serie über „2011: The Year Anonymous Took On Cops, Dictators and Existential Dread„. Dabei geht es um die politischeren Aktionen des vergangenen Jahres mit Operationen im arabischen Raum, im Rahmen der Occupy-Proteste sowie Lulzsec & Co. Dazu passt auch der Artikel „Beyond ‘Blowin’ in the Wind’: The […]

Lesen Sie diesen Artikel: 2011: The Year Anonymous Took On Cops, Dictators and Existential Dread
Kultur

Wired: Einführung in Anonymous

Beim Wired-Blog Threatlevel gibt es einen langen Artikel über die Geschichte und Hintergründe von Anonymous: Anonymous 101: Introduction to the Lulz. Passend dazu: Die Wired hat jetzt die CC-NC-Lizenz für alle ihre Bilder eingeführt. Sie interpretieren das Nicht-Kommerziell aber etwas eigenwillig, dafür weitgehend: Diese können generell zur Berichterstattung, auch kommerziell, genutzt werden, nur Werbung ist […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wired: Einführung in Anonymous