Technologie

Marokko: Blockade von VoIP-Diensten

Seit Ende 2015 können die Kund_innen der drei großen Provider in Marokko nicht mehr über VoIP-Dienste wie Skype, WhatsApp und Viber telefonieren. Laut der zuständigen Behörde fehlen den Diensten die notwendigen Lizenzen, um Telefondienste anzubieten – außerdem stellen sie „einen gravierenden Verlust für nationale Telekommunikationsanbieter dar“. Bisher werden nur Gespräche verhindert, die über mobile Internetverbindungen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Marokko: Blockade von VoIP-Diensten
Linkschleuder

Gesetzentwürfe in Frankreich: Pläne gegen Tor und öffentliches WLAN

Die französische Regierung plant die Einschränkung digitaler Rechte französischer Bürger_innen. Die Zeitung „Le Monde“ berichtet von zwei Gesetzentwürfen des französischen Innenministeriums. Die Gesetzentwürfe betreffen den Ausnahmezustand, wie er nach den Anschlägen in Paris verhängt wurde, sowie die Terrorbekämpfung. Die Entwürfe kommen aus der Direktion für Grundfreiheiten und Rechtsangelegenheiten (DLPAJ) des Innenministeriums. Die Verfassungsmäßigkeit der Entwürfe […]

Lesen Sie diesen Artikel: Gesetzentwürfe in Frankreich: Pläne gegen Tor und öffentliches WLAN
Linkschleuder

Trotz Ausfällen setzt Telekom weiterhin auf Internettelefonie

Um bei der Wartung von Verteilern und Hausanschlüssen zu sparen, möchte die Telekom bis 2018 ihr gesamtes Telefonnetz auf Voice over IP, kurz VoIP, umstellen. Dazu verkauft sie nicht nur an Neukunden keine Analoganschlüsse mehr, sondern wendet sich auch direkt an Bestandskonten, um sie zum Wechseln aufzufordern. Die Betreffzeile solcher Briefe zeigt das große Interesse, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Trotz Ausfällen setzt Telekom weiterhin auf Internettelefonie
Linkschleuder

Analysiert die NSA all unsere Sprachkommunikation? Wir wissen es nicht.

The Intercept hat wiederholt davon berichtet, welche Fähigkeiten die NSA in Sachen Sprachanalyse von Telefonaten hat. Insbesondere darin, Sprachkommunikation automatisch in durchsuchbaren Text transkribieren zu können. Wir wissen: Die Technik ist weit fortgeschritten. Wir wissen nicht: In welchem Maßstab wird sie eingesetzt, wird jedes Gespräch analysiert oder doch nur die von „Verdächtigen“? A clear-cut answer […]

Lesen Sie diesen Artikel: Analysiert die NSA all unsere Sprachkommunikation? Wir wissen es nicht.
Linkschleuder

Sicherheitslücken bei Internet-Telefonie: Droht im deutschen Festnetz ein Lauschangriff?

Das ARD-Politikmagazin report aus München hat gestern über „Sicherheitslücken bei Internet-Telefonie: Droht im deutschen Festnetz ein Lauschangriff?“ berichtet. Den Beitrag gibt es in der Mediathek und bei Youtube: Mittendrin seht Ihr noch seltene TV-Aufnahmen aus unserem Büro.

Lesen Sie diesen Artikel: Sicherheitslücken bei Internet-Telefonie: Droht im deutschen Festnetz ein Lauschangriff?
Generell

palava.tv – Alternative zu Hangout, Skype und Co.?

Das Problem an Diensten wie Google Hangout und Skype ist, dass jeder weiß, wie sehr man sich durch deren Nutzung der Datensammlung von großen amerikanischen Unternehmen und Geheimdiensten aussetzt. Aber: Sie funktionieren in der Regel gut und jeder kann sie benutzen. Es fehlt an Alternativen, die nutzerfreundlich und zuverlässig sind. Eine solche bieten will palava.tv, […]

Lesen Sie diesen Artikel: palava.tv – Alternative zu Hangout, Skype und Co.?
Generell

Saudi-Arabien: VoIP-Software Viber verboten

Wie Reuters heute berichtet, wurde in Saudi-Arabien die Nutzung der Voice over IP Software Viber untersagt. Die saudische Communications and Information Technology Commission (CITC) schrieb dazu: The Viber application has been suspended … and the (regulator) affirms it will take appropriate action against any other applications or services if they fail to comply with regulatory […]

Lesen Sie diesen Artikel: Saudi-Arabien: VoIP-Software Viber verboten
Öffentlichkeit

Äthiopien blockiert jetzt auch VoIP

Wir hatten vor wenigen Tagen über die Lage in Äthiopien geschrieben: Äthiopien baut Zensurinfrastruktur aus. Wie Techcrunch und Al Jazeera berichten wurde in Äthiopien ein Gesetz verabschiedet, dass die Nutzung von VoIP-Diensten kriminalisiert. Das Gesetz verbietet zudem die Nutzung von „Audio- und Video-Datenverkehr über Social Media“ und gibt dem Ministerium für Kommunikation und Informationstechnologie die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Äthiopien blockiert jetzt auch VoIP
Datenschutz

VoIP-Überwachung kein Eingriff in die Unverletzlichkeit der Wohnung?

Golem: Regierung: Nur versandte Daten genießen Grundgesetzschutz Telekommunikationsdaten sind nur Daten, die bereits verschickt worden sind, meint die Bundesregierung. Vorher abgefangene Daten fallen demnach nicht unter den Schutz des Brief- und Fernmeldegeheimnisses des Grundgesetzes. Heise: Bundesregierung: VoIP-Überwachung kein Eingriff in die Unverletzlichkeit der Wohnung. Der Antwort der Bundesregierung zufolge beginnt der Schutzbereich des Artikels 10 […]

Lesen Sie diesen Artikel: VoIP-Überwachung kein Eingriff in die Unverletzlichkeit der Wohnung?
Datenschutz

LKA Bayern nutzt Online-Durchsuchung – oder auch nicht?!

Der Spiegel berichtet, dass das LKA in Bayern und der Zollfahndungsdienst VOIP-Telefonate abhören. Laut Spiegel soll das mit einem „Bundestrojaner“ erfolgen. Das braucht man dazu technisch gar nicht unbedingt und mittlerweile gibt es auch ein Dementi vom LKA, was verschiedene andere Medien berichten: Behörde bestreitet Einsatz von Trojanern – LKA belauscht Internet-Telefonate. Diese Methode sei […]

Lesen Sie diesen Artikel: LKA Bayern nutzt Online-Durchsuchung – oder auch nicht?!
Generell

PR gegen Netzneutralität

Hier kann man wieder eine nette Medienverdummung, bzw. PR der Telkos im Streit um die Netzneutralität sehen. Die Computerwoche berichtet über eine Studie einer Firma namens Brix Networks, welche die Qualität von VoIP-Lösungen untersucht und erstaunliches herausgefunden haben will: VoIP-Qualität wird angeblich schlechter. Ein geeignetes Mittel, um die Sprachqualität zu verbessern, wäre eine Priorisierung des […]

Lesen Sie diesen Artikel: PR gegen Netzneutralität