Axel E. Fischer erklärt Netzpolitik

Die Deutschlandradio Kultur Sendung „Breitband-Online“ hatte heute den designierten Vorsitzenden der Enquete-Kommission zu „Netzpolitik und digitale Gesellschaft“, Axel E. Fischer (CDU), als Interviewgast dabei. Das ist hörenswert! Diplomatisch gesprochen ist das Interview ein grandioses Lehrstück, wie gut Politiker auf Fragen antworten können, die sie nicht verstanden haben. Respekt an den Moderator, dass er so ernst weiter seine Fragen stellen konnte.

Im Moment gibt es nur die komplette Sendung als MP3. Das Interview startet ab Minute 6.

(Danke an christoph)

Update: Danke an Scanlines und Marc (und evtl noch mehr) für das Transcript in den Kommentaren.

42 Kommentare
  1. Steffen (Pirat) 27. Mrz 2010 @ 19:03
  2. order_by_rand 27. Mrz 2010 @ 19:30
  3. Uwe-Jürgen Ness 27. Mrz 2010 @ 19:35
  4. Uwe-Jürgen Ness 27. Mrz 2010 @ 20:05
  5. Damian Duchamps 28. Mrz 2010 @ 13:00
  6. Name (pflicht) 29. Mrz 2010 @ 21:30
  7. Name (pflicht) 31. Mrz 2010 @ 16:19
  8. stefan rudolph 7. Apr 2012 @ 0:01
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden