Bericht über Geschlechterstereotypen: Europaparlament stimmt gegen Porno-Verbot

eu-porn-banEin „Verbot aller Arten von Pornographie in den Medien“ auf europäischer Ebene ist vom Tisch. Das Europäische Parlament hat soeben den Bericht über den Abbau von Geschlechterstereotypen angenommen, aber die beiden von uns kritisierten Absätze abgelehnt.

Können wir jetzt bitte die ganze Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen lenken, wie die Europäische Datenschutz-Reform?

Eine Ergänzung
  1. Das war ja absehbar, mit solchen undurchdachten Maximalforderungen kommt man eben nicht durch.

    Interessanter wirds wohl erst wenn wieder irgendwelche Jugendschutzbestimmungen auf Providerebene durchgesetzt werden sollen. Bin sicher das die Diskussion wieder kommen wird.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.