„Stasi 2.0“ und die Vorratsdatenspeicherung – erste Ergebnisse

Danke an alle für’s Mitmachen! Technorati zeigt bereits 89 Blogposts mit dem Inhalt „Stasi 2.0“, 19 davon auch entsprechend verschlagwortet. Zum Tag „Vorratsdatenspeicherung“ gibt es gar 294 Einträge, die natürlich teilweise schon älter sind. Mal sehen, wieviele es noch werden. Aus den Kommentarspalten der Blogs, die ich heute dazu gescannt habe, gibt es jedenfalls nur Zustimmung. Das macht Mut, auch dafür danke!
Hier eine kleine Auswahl eurer Kreativität. Ergänzungen bitte in den Kommentaren, Grafiken, Plakate und andere Ideen bitte auch ins Wiki des AK Vorrat stellen!

Ihr seid natürlich aufgerufen, weiterzumachen. Die Sache wird morgen wahrscheinlich in irgendeiner Form abgesegnet werden, aber die Aufmerksamkeit ist gerade extrem hoch und die Kritik am Überwachungsstaat nimmt zu. Jetzt heisst es durchhalten, weitersagen, und noch mehr Ideen und Aktivitäten entwickeln.

Ach ja: Bei Pledgebank sind bereits 64 dieser Versprechen eingegangen:

„Ich werde 5 EUR im Monat spenden an den AK Vorratsdatenspeicherung, wenn 500 Menschen das Gleiche tun.“

Wir brauchen also noch 436.

12 Kommentare
  1. mielkeziercke 18. Apr 2007 @ 11:51
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden