Öffentlichkeit

China, Wikipedia: wieder unzensierter Zugang?

Dass die Wikipedia in China nur eingeschränkt zugänglich ist galt fast schon als Gemeinplatz. Details konnte man teils hier nachlesen. Doch ich lese gerade verwundert, dass offenbar wieder alles unzensiert zugänglich sein soll, sowohl auf chinesisch wie auch auf englisch:


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

„Nobody knows what the Wikipedia unblocking means and how long it’s going to last,“ Berkman fellow Rebecca MacKinnon said in an article in today’s Boston Globe. The article continues, „[i]ndeed, the Chinese government denies censoring the Internet at all, despite widespread complaints that many Western news and information services are inaccessible. Because of these official denials, said MacKinnon, ‚it makes it difficult to figure out why anything happens.'“

Womöglich war das auch nur ein Test oder ein Versehen, denn inzwischen soll die Aufhebung der Blockade selbst schon wieder aufgehoben worden sein.

Bei so einer Informationslage möchte man gerne eine Außenstelle China haben oder sowas.

[via]

4 Kommentare
  1. Es ist nicht nur Wikipedia, sondern zum Beispiel auch ausländische Seiten über Lu Xun, DEM chinesischen Autor des beginnenden 20.Jahrhunderts!
    Es ist schon fast lächerlich, wie paranoid man hier ist.

    Hat jemand einen Tip, wie man solche Sperrungen umgehen kann? Bin gerade in China und SEHR FRUSTRIERT, daß ständig irgendwas nicht geht!!!

    Danke im voraus für jegliche Tips…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.