Netzpolitik

US-Astroturfing: Netzneutralität ist wie chinesische Zensur

In den USA ist die Netzneutralitäts-Debatte wieder entbrannt. Mit dabei sind verschiedene Astroturf-Organisationen, die von Telekommunikationsunternehmen wie AT&T und Comcast finanziert werden und irgendwie so aussehen sollen, als ob damit der Bürgerwille vertreten werden soll. Diese bezeichnen Netzneutralität nun z.B. als „Obamacare for the Internet“, die Anhänger von Netzneutralität seien Kommunisten und Marxisten und überhaupt […]

Lesen Sie diesen Artikel: US-Astroturfing: Netzneutralität ist wie chinesische Zensur
Netze

Aktionen für ein offenes Netz: Drumbeat Berlin

Am Samstag, 8. Mai 2010, findet im Betahaus der Drumbeat Berlin statt. Thema ist das offene Internet – Projekte, Perspektiven und Fragen der Bedeutung, Relevanz, Wege dorthin, sowie Vermittelbarkeit des Konzepts. Die Veranstaltung richtet sich explizit an ein breites Publikum – Künstler, Designer, Lehrer, Juristen, Filmemacher, interessierte Internetnutzer, als auch Techniker etc.. Besonders werden noch […]

Lesen Sie diesen Artikel: Aktionen für ein offenes Netz: Drumbeat Berlin
Demokratie

5 vor 12 (heute: 4 + 3)

Die kleine netzpolitische Medienschau kurz vor Mitternacht. Heute mit 2x Urheberrecht … # TERA Studie zu wirtschaftlichen Folgen von Raubkopien zum Download (Musikindustrie) # „Fair use“ generates trillions in the US alone (Nate Anderson, ars technica) … sowie Computerspielen und Netzneutralität … # Deutscher Computerspielepreis: Lobbyismus und Vorurteile (Thomas Lindemann, Welt) # Netzneutralität: Freie Fahrt […]

Lesen Sie diesen Artikel: 5 vor 12 (heute: 4 + 3)
Netzpolitik

Diskussion: Netzneutralität in Deutschland

Auf der re:publica 2010 gab es eine Diskussion über „Netzneutralität in Deutschland„. Moderiert von Thorsten Schilling (BpB) diskutierten Falk Lüke (VZBV), Constanze Kurz (CCC) und Caro Schwarz-Schilling (Bundesnetzagentur) miteinander, ob wir gesetzliche Rahmenbedingungen zum Erhalt der Netzneutralität in Deutschland brauchen – oder ob der freie Markt ausreicht. Das Thema Netzneutralität wird auch in Deutschland immer […]

Lesen Sie diesen Artikel: Diskussion: Netzneutralität in Deutschland
Netzpolitik

Tim Wu: Netzneutralität und Meinungsfreiheit

Der Vortrag von Professor Tim Wu von der Columbia University in New York auf der re:publica 2010 über „Netneutrality und Free Speech“ ist jetzt auch online. Wer sich dafür interessiert, was Meinungs- und Informationsfreiheit mit Netzneutralität zu tun hat und wie wir uns vor privater Zensur schützen können, sollte sich den Vortrag unbedingt ansehen. Der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Tim Wu: Netzneutralität und Meinungsfreiheit
Generell

5 vor 12 (+3)

Na hoppla, die Geschichte über das Wardriving der Googlemobile hat es sogar bis in die 20Uhr-Tagesschau geschafft ,) # Datenschützer fordern sofortigen Ausbau der WLAN-Scanner aus Google-Street-View Fahrzeugen (Peter Schaar) # Streit um Datenschutz bei Google Street View (Tagesschau) # Datenschützer: Street-View-Autos scannen private Funknetze [Update] (Heise Online) # Datenschützer kritisieren W-Lan-Kartografie (Konrad Lischka, SpOn) […]

Lesen Sie diesen Artikel: 5 vor 12 (+3)
Datenschutz

rp10-Interviews: Andreas Bogk über Deep Packet Inspection

Ein weiteres Interview aus der dctp-Interview-Serie zur re:publica 2010: „Pakete öffnen“ – Andreas Bogk (CCC) erklärt Deep Packet Inspection: Inhalt von www.dctp.tv anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von www.dctp.tv anzuzeigen Inhalt von www.dctp.tv immer anzeigen Inhalt direkt öffnen

Lesen Sie diesen Artikel: rp10-Interviews: Andreas Bogk über Deep Packet Inspection
Netzpolitik

Ohne Netzneutralität ist alles nichts

Auf der re:publica 2010 hatten wir eine ganze Subkonferenz zum Thema „Netzneutralität“, die freundlicherweise von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert wurde. Ich hätte mir gerne alle Vorträge angeschaut, aber als Veranstalter hat man meist am wenigsten Spaß auf der eigenen Party und so bin ich froh, dass Julius Endert fleissig mitgebloggt hat. Mit seiner […]

Lesen Sie diesen Artikel: Ohne Netzneutralität ist alles nichts
Netzpolitik

re:publica – Interviews: Tim Wu über Netzneutralität

Einer meiner persönlichen Höhepunkte der re:publica 2010 war der Vortrag von Tim Wu von der Columbia Law School, auf den ich mich vorher schon lange gefreut habe. Er zeigte in dem Vortrag auf, welche Bedeutung Netzneutralität für Informations- und Meinungsfreiheit hat. Neu für mich war der Vergleich zur US-Filmindustrie, die im frühen Stadium sehr innovativ […]

Lesen Sie diesen Artikel: re:publica – Interviews: Tim Wu über Netzneutralität
Netzpolitik

Subkonferenz zu Netzneutralität auf der re:publica 2010

Im Rahmen der re:publica 2010 wird am 15. April erstmalig im deutschsprachigen Raum das Thema Netzneutralität aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Dazu konnten wir Sprecher/innen aus sieben Ländern für einen globalen Überblick gewinnen. Gefördert wird die Subkonferenz zu Netzneutralität freundlicherweise von der Bundeszentrale für politische Bildung. Die Subkonferenz Netzneutralität ist offen für alle Besucher der re:publica […]

Lesen Sie diesen Artikel: Subkonferenz zu Netzneutralität auf der re:publica 2010
Netzpolitik

Deutsche Telekom will Netzneutralität aufweichen

Ebenso wie das spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica will auch die Deutsche Telekom die Netzneutralität aufweichen und Inhalteanbieter zur Kasse bitten. Das schreibt das Manager-Magazin relativ kritikfrei: Obermann will Google zur Kasse bitten. Diese Ungleichgewicht will Obermann nun ausbalancieren. „Wir können nicht alles umsonst anbieten“, argumentiert der Telekom-Chef, „zahlen müssen diejenigen, die die Netze stark beanspruchen“. Wer […]

Lesen Sie diesen Artikel: Deutsche Telekom will Netzneutralität aufweichen
Netzpolitik

Politikcamp10: Netzneutralität

Auf dem Politcamp10 hab ich gestern einen Vortrag über „Netzneutralität“ gehalten. Diesen kann man sich noch im Stream anschauen: Inhalt von embed.zaplive.tv anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von embed.zaplive.tv anzuzeigen Inhalt von embed.zaplive.tv immer anzeigen Inhalt direkt öffnen Heute gab es dort noch eine Podiumsdiskussion mit Politikern zum Thema Netzneutralität. Auf dem Podium sassen […]

Lesen Sie diesen Artikel: Politikcamp10: Netzneutralität
Netzpolitik

CDU/CSU zu Netzneutralität: Voraussetzung für Innovationen

Der CDU-Abgeordnete Peter Tauber hat im Blog der CDU/CSU-Fraktion einen interessanten Beitrag zur Netzneutralitäts-Debatte geschrieben: Netzneutralität: Voraussetzung für Innovationen. Positiv ist, dass die CDU/CSU der Netzneutralität einen hohen Wert für ein Innovationsklima zubilligt. Es erlaubt jedem etwas beizutragen und innovativ tätig zu sein, ohne jemanden um Erlaubnis zu fragen. Nach meiner Ansicht muss das auch […]

Lesen Sie diesen Artikel: CDU/CSU zu Netzneutralität: Voraussetzung für Innovationen
Datenschutz

Zugangserschwerungsgesetz: Offener Brief an die CDU/CSU-Fraktion

Seit wenigen Wochen nun ist das lange umkämpfte Zugangserschwerungsgesetz (ZugErschwG) in Kraft, mit dem eine hochumstrittene Sperr-Infrastruktur für Webseiten geschaffen werden sollte. Die FDP hatte bereits im Wahlkampf angekündigt, Internetsperren in Regierungsverantwortung ein Ende zu bereiten. Bislang allerdings hat sich die schwarz-gelbe Koalition lediglich dazu durchgerungen, das BKA anzuweisen, keine Sperrlisten zu erstellen und sich […]

Lesen Sie diesen Artikel: Zugangserschwerungsgesetz: Offener Brief an die CDU/CSU-Fraktion
Generell

Beta-Programm der re:publica’2010 ist online

Wir haben heute eine Beta-Programm-Version unserer re:publica’2010 veröffentlicht. Die re:publica ist eine Konferenz über Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft, die vom 14.-16. April zum vierten Mal stattfindet. Veranstaltet wird die re:publica’2010 von newthinking communications und Spreeblick. Während im vergangenen Jahr 1600 Menschen kamen, rechnen wir dieses Jahr mit bis zu 2500 Teilnehmern. Die […]

Lesen Sie diesen Artikel: Beta-Programm der re:publica’2010 ist online
Öffentlichkeit

Umstrittene Netzneutralität: Berechtigte Angst vor der Zensur?

Dradio Wissen hat heute in knapp zwei Minuten über „Umstrittene Netzneutralität – Berechtigte Angst vor der Zensur?“ berichtet. Das Netz liebt Debatten. Ein beliebtes Streitthema ist zum Beispiel die Zukunft der Zeitung oder gleich die Zukunft des Journalismus. Auch die Debatte zum Thema Datenschutz führt mit naturgesetzlicher Kraft immer wieder zu heißblütigen Auseinandersetzungen. Nicht zu […]

Lesen Sie diesen Artikel: Umstrittene Netzneutralität: Berechtigte Angst vor der Zensur?
Netzpolitik

Grundrecht auf Netzneutralität?

Kristian Köhntopp hat mal über ein „Grundrecht auf Netzneutralität“ ausführlich nachgedacht. Was wir brauchen, wollen und fordern müssen ist ein neues Grundrecht. Man mag es das Grundrecht auf Netzneutralität nennen, oder das Grundrecht auf mittlerfreie Kommunikation oder das Grundrecht persönliche Interaktion über Kommunikationsnetze. Es entsteht aus einer Grundrechtsfusion: Wir haben das Recht zu Senden und […]

Lesen Sie diesen Artikel: Grundrecht auf Netzneutralität?
Netzpolitik

USA: FCC-Workshop zu Netzneutralität

Am 13. Januar hat die US-Behörde FCC einen Netzneutralitäts-Workshop veranstaltet: Innovation, Investment, and the Open Internet. Davon gibt es einige Papiere als Dokumentation. Besonders empfehlenswert ist das Papier „Factors that Foster Application Innovation“ (PDF), das Barbara van Schewick von der Stanford Law School geschrieben hat. Das eignet sich sehr gut für eine Einführung in Netzneutralität. […]

Lesen Sie diesen Artikel: USA: FCC-Workshop zu Netzneutralität
Öffentlichkeit

Pakistan blockt wohl Youtube

Ron Deibert vom Citizenlab berichtet auf Twitter, dass in Pakistan jetzt Youtube geblockt wird. Der Grund soll ein Video sein, in dem der pakistanische Präsident vor einer Menge laut „Shut up“ („Haltet die Klappe“ sagt. Update: Laut @boell_stiftung ist nur das Video von der Sperrung betroffen und nicht Youtube als komplette Plattform.

Lesen Sie diesen Artikel: Pakistan blockt wohl Youtube
Öffentlichkeit

USA: Verizon Wireless blockt 4chan

Am Wochenende berichtete 4chan, dass das Imageboard beim US-Provider Verizon Wireless geblockt wird. Das ist heute laut Angaben von 4chan durch den Provider bestätigt worden. Mal schauen, wie die 4chan-Community darauf reagiert. Spannend dürfte auch sein, ob die FCC den Verstoß gegen die Netzneutralität bestraft.

Lesen Sie diesen Artikel: USA: Verizon Wireless blockt 4chan