Generell

Heise-Verlag legt Verfassungsbeschwerde ein

Sehr sympathisch und notwendig: Heise legt Verfassungsbeschwerde gegen Link-Verbot ein Der Heise Zeitschriften Verlag wird gegen ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) München Verfassungsbeschwerde einlegen. Am 28. Juli 2005 hat das OLG entschieden, dass der zum Verlag gehörende News-Dienst heise online keinen Link zum Software-Hersteller Slysoft setzen darf. Durch dieses Verbot werde die in Artikel 5 […]

Lesen Sie diesen Artikel: Heise-Verlag legt Verfassungsbeschwerde ein
Generell

Netzeitung über freie WLAN-Netze

Einen schönen Artikel über „Bürger sorgen selbst für Breitband-Internet“ hat die Netzeitung heute veröffentlicht. Dort werden verschiedene Initiativen vorgestellt, die unabhängig von der Deutschen Telekom für Breitbandanschluss sorgen. Wer mehr Informationen rund um „Freie Netze via WLAN“ sucht, wird sicher auf Freifunk.net fündig.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzeitung über freie WLAN-Netze
Generell

Linz goes Freifunk

Die Stadt Linz (in Österreich, nicht die am Rhein) will in den nächsten drei Jahren 120 offene Hot-Spots errichten. „Das Projekt bereichert die Linzer Infrastruktur um eine neue Dienstleistungsqualität für die Bevölkerung und die Wirtschaft, schafft optimale Voraussetzungen für mobiles Arbeiten im Stadtgebiet und gibt Impulse für die Nutzung von E-Government-Angeboten“ erklärte der Linzer Bürgermeister […]

Lesen Sie diesen Artikel: Linz goes Freifunk
Demokratie

Morgen beginnt „Berlin05 – Das Festival für junge Politik „

Jetzt steht der endgültige Veranstaltungsplan für „Berlin 05 – Das Festival für junge Politik„, welches am Wochenende in der Berliner Wuhlheide stattfindet. Das Festival wird noch grösser als geplant. Statt 5000-8000 Besuchern gibt es jetzt schon mehr als 10000 Anmeldungen. Der Vorverkauf ist abgeschlossen, es wird aber wohl noch für jeden Karten zum Preis von […]

Lesen Sie diesen Artikel: Morgen beginnt „Berlin05 – Das Festival für junge Politik „
Generell

Die Debatte rund um „Internet Governance“

Wolgang Kleinwächter beschreibt auf Telepolis die globale politische Diskussion rund um „Internet Governance“. (Verkürzt kann man die Debatte auch „ITU vs. ICANN“ nennen.) Am Streit darüber, wie das globale Internet gemanagt werden soll, wäre im Dezember 2003 fast der erste Weltgipfel zur Informationsgesellschaft (WSIS I) gescheitert. Seither bemüht sich eine von UN-Generalsekretär Kofi Annan berufene […]

Lesen Sie diesen Artikel: Die Debatte rund um „Internet Governance“
Generell

Mehr zum Philadelphia WLan-Projekt

Telepolis über „Das Philadelphia-Projekt“ Internet für alle, drahtlos, flächendeckend und zum Minimaltarif – so lassen sich die [extern] Pläne auf den Punkt bringen, die seit Mitte letzten Jahres in den Köpfen der Stadtväter der US-amerikanischen Millionenstadt [extern] Philadelphia herumgeistern. Diskutiert und vorbereitet wird ein Konzept, das allen Bürgern der Stadt in kommunaler Eigenregie drahtlose Breitbandzugänge […]

Lesen Sie diesen Artikel: Mehr zum Philadelphia WLan-Projekt
Datenschutz

Von ICANN zu WECANN

Meine Mit-Vorsitzende des Netzwerk Neue Medien, Annette Mühlberg, wurde vor zwei Monaten als Vertreterin der Internetnutzer in das ALAC-Gremium bei ICANN berufen. Wir haben ihr jetzt ein Blog aufgesetzt, wo sie über die Arbeit und Prozesse berichtet und ein wenig Licht ins Dunkel des ICANN-Dschungels bringen will. Der Arbeitstitel ist programmatisch: Von ICANN zu WECANN […]

Lesen Sie diesen Artikel: Von ICANN zu WECANN
Datenschutz

Buch und Veranstaltung: Die Google-Gesellschaft

Am kommenden Donnerstag organisiert das Netzwerk Neue Medien in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung eine spannende Diskussionsrunde zum Thema „Suchmaschinen“. Einer der Gründe ist die Veröffentlichung des Buches „Die Google-Gesellschaft„, welches diese Tage endlich mal in den Handel kommen sollte. In dem Buch geht es natürlich nicht nur um Suchmaschinen, sondern um den Weg […]

Lesen Sie diesen Artikel: Buch und Veranstaltung: Die Google-Gesellschaft
Generell

Hurra zum Tag des Geistigen Eigentums!

Nach dem „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ gibt es wieder einen Grund zu feiern: Heute ist der Tag des Geistigen Eigentums! (TdGE) Schon gestern meldete sich Dr. Günter Krings von der CDU/CSU-Fraktion mal wieder zu Wort und erzählte nur dasselbe wie in seiner Pressemitteilung von vergangener Woche: Weg mit dem störenden Datenschutz durch ein […]

Lesen Sie diesen Artikel: Hurra zum Tag des Geistigen Eigentums!
Generell

World Summit on Free Information Infrastructures

WSFII PREPCON ’05 ~ ~ World Summit on Free Information Infrastructures ~ Every year for the last four years, Free Networkers from around the world have organised summits, the last one being the Freifunk.net Summer Convention 2004 in Djursland, Denmark where Free Networkers, free infrastructure pragmatists and community network builders from 32 countries got together, […]

Lesen Sie diesen Artikel: World Summit on Free Information Infrastructures
Generell

Annette Mühlberg in ICANN-Gremium berufen

Ich freue mich darüber, dass Annette Mühlberg, die mit mir im Vorstand des Netzwerk Neue Medien ist, als zivilgesellschaftliche Vertreterin in das ALAC-Gremium von ICANN berufen wurde. Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verwaltet als Non-Profit Organisation Namen und Adressen im Internet und koordiniert technische Aspekte des digitalen Raums. Das „At-Large Advisory […]

Lesen Sie diesen Artikel: Annette Mühlberg in ICANN-Gremium berufen
Generell

Netzeitung über Freifunk

Die Netzeitung berichtet heute über Freifunk.net und die Idee Freier Bürgernetze. Dabei wird auch auf die Meshing-Technologie eingegangen. In einigen Großstädten haben sich bereits so genannte Freifunk-Netzwerke gebildet, Gruppen von unabhängigen Computer-Fans, die solche Mesh-Netzwerke aufbauen. Im Berliner Osten, in den Stadtteilen Friedrichshain und Mitte wurden mit Hilfe der Technik bereits mehrere Kilometer überbrückt.

Lesen Sie diesen Artikel: Netzeitung über Freifunk
Generell

Manifest: The Infrastructure of Democracy

Gerade findet die „Madrid Conference on Terrorism, Democracy and Security“ statt. Die Safe Democracy – Webseite bietet eine Menge Informationen darüber und auch RSS-Feeds. Spannend ist die Entwicklung eines Manifests „The Infrastructure of Democracy“ in einem Wiki durch Teilnehmer der Konferenz. Hier ist ein Ausschnitt daraus: …In conclusion we urge those gathered here in Madrid […]

Lesen Sie diesen Artikel: Manifest: The Infrastructure of Democracy
Generell

Freie Netze in der Presse

Gerade da, wo es schön ist, wollen die Telefongesellschaften oft nicht hin: Wo wenig Menschen wohnen, lohnt sich der Aufbau von Internet-Infrastrukturen nicht. In freien Netzgemeinschaften zeigen Aktivisten und Dörfler den „Telkos“, wie man es trotzdem schafft: besser, billiger und natürlich Breitband. Spiegel-Online widmet sich einmal mehr dem Thema Freie Netze. Der erste Beitrag widmet […]

Lesen Sie diesen Artikel: Freie Netze in der Presse
Generell

Wired-Kolumne von Lawrence Lessig als Podcast

Lawrence Lessig schreibt in seiner aktuellen Wired-Kolumne über Telekom-Lobbyisten, die in den USA Stimmung gegen Wireless-Lan Communities machen: Why Your Broadband Sucks. City and state politicians should have the backbone to stand up to self-serving lobbyists. Citizens everywhere should punish telecom toadies who don’t. Backwater broad­band has been our fate long enough. Let the markets, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wired-Kolumne von Lawrence Lessig als Podcast
Datenschutz

Neues EDRi-gram erschienen

Alle zwei Wochen gibts das EDRi-gram, den englisch-sprachigen Newsletter der European Digital Rights Initiative, dem Netzwerk der Digital Civil Rights Organisationen in Europa (Mitglieder aus Deutschland sind der Chaos Computer Club, Fitug, FifF und das Netzwerk Neue Medien). Heute ist das neue EDRi-gram mit folgenden Themen erschienen: 1. Rapporteur demands co-decision data retention 2. EP […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neues EDRi-gram erschienen
Generell

Manuel Castells: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom

Manuel Castells hat auf dem World Social Forum in Porto Allegre eine spannende lange Rede gehalten, die jetzt auch im Netz verfügbar ist: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom. Introduction: Open Source as Social Organization of Production and as a Form of Technological Innovation Based on a New Conception of Property Rights…. …Conventionally, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Manuel Castells: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom
Generell

Wikipedia-Gründer im Spiegel-Interview

Jimmy Wales, Gründervater von Wikipedia, wurde von Spiegel-Online befragt. Hier sind mal die besten Ausschnitte: SPIEGEL ONLINE: Der Wiki-Gedanke hat etwas utopisches, weltverbesserisches. Auf viele Menschen wirkt das naiv. Wales: Für die Gesellschaft kann man nur etwas Gutes erreichen, wenn es freiwillig erreicht wird. Das ganze Wiki-Projekt ist ziemlich naiv. Ich bin ziemlich naiv, weil […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wikipedia-Gründer im Spiegel-Interview