Generell

Manifest: The Infrastructure of Democracy

Gerade findet die „Madrid Conference on Terrorism, Democracy and Security“ statt. Die Safe Democracy – Webseite bietet eine Menge Informationen darüber und auch RSS-Feeds. Spannend ist die Entwicklung eines Manifests „The Infrastructure of Democracy“ in einem Wiki durch Teilnehmer der Konferenz. Hier ist ein Ausschnitt daraus: …In conclusion we urge those gathered here in Madrid […]

Lesen Sie diesen Artikel: Manifest: The Infrastructure of Democracy
Generell

Freie Netze in der Presse

Gerade da, wo es schön ist, wollen die Telefongesellschaften oft nicht hin: Wo wenig Menschen wohnen, lohnt sich der Aufbau von Internet-Infrastrukturen nicht. In freien Netzgemeinschaften zeigen Aktivisten und Dörfler den „Telkos“, wie man es trotzdem schafft: besser, billiger und natürlich Breitband. Spiegel-Online widmet sich einmal mehr dem Thema Freie Netze. Der erste Beitrag widmet […]

Lesen Sie diesen Artikel: Freie Netze in der Presse
Generell

Wired-Kolumne von Lawrence Lessig als Podcast

Lawrence Lessig schreibt in seiner aktuellen Wired-Kolumne über Telekom-Lobbyisten, die in den USA Stimmung gegen Wireless-Lan Communities machen: Why Your Broadband Sucks. City and state politicians should have the backbone to stand up to self-serving lobbyists. Citizens everywhere should punish telecom toadies who don’t. Backwater broad­band has been our fate long enough. Let the markets, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wired-Kolumne von Lawrence Lessig als Podcast
Datenschutz

Neues EDRi-gram erschienen

Alle zwei Wochen gibts das EDRi-gram, den englisch-sprachigen Newsletter der European Digital Rights Initiative, dem Netzwerk der Digital Civil Rights Organisationen in Europa (Mitglieder aus Deutschland sind der Chaos Computer Club, Fitug, FifF und das Netzwerk Neue Medien). Heute ist das neue EDRi-gram mit folgenden Themen erschienen: 1. Rapporteur demands co-decision data retention 2. EP […]

Lesen Sie diesen Artikel: Neues EDRi-gram erschienen
Generell

Manuel Castells: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom

Manuel Castells hat auf dem World Social Forum in Porto Allegre eine spannende lange Rede gehalten, die jetzt auch im Netz verfügbar ist: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom. Introduction: Open Source as Social Organization of Production and as a Form of Technological Innovation Based on a New Conception of Property Rights…. …Conventionally, […]

Lesen Sie diesen Artikel: Manuel Castells: Innovation, Information Technology and the culture of Freedom
Generell

Wikipedia-Gründer im Spiegel-Interview

Jimmy Wales, Gründervater von Wikipedia, wurde von Spiegel-Online befragt. Hier sind mal die besten Ausschnitte: SPIEGEL ONLINE: Der Wiki-Gedanke hat etwas utopisches, weltverbesserisches. Auf viele Menschen wirkt das naiv. Wales: Für die Gesellschaft kann man nur etwas Gutes erreichen, wenn es freiwillig erreicht wird. Das ganze Wiki-Projekt ist ziemlich naiv. Ich bin ziemlich naiv, weil […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wikipedia-Gründer im Spiegel-Interview
Generell

Das kleinste P2P Programm der Welt

Aktuell zur neuesten Verfolgungswelle von P2P-Infrastruktur, weisst Ed Felten in seinem Weblog auf die Problematik der Regulierung von Filesharing hin, indem er TinyP2P geschrieben hat, welches nur 15 Zeilen Code hat. TinyP2P is a functional peer-to-peer file sharing application, written in fifteen lines of code, in the Python programming language. I wrote TinyP2P to illustrate […]

Lesen Sie diesen Artikel: Das kleinste P2P Programm der Welt
Generell

Open Spectrum bei Spiegel-Online

Spiegel-Online hat einen Artikel „Frequenzstreit – Wem gehören welche Wellen?“ von Technology Review übernommen, der sich um Open Spectrum dreht. Die Wizards of OS 3 kommen dabei auch vor. Ein juristischer Zaun namens Frequenzbereichs-Zuweisungsplanverordnung grenzt in Deutschland eine Weide ab, die nach Meinung mancher wieder zur offenen Prärie werden sollte: das elektromagnetische Spektrum. Am deutlichsten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Open Spectrum bei Spiegel-Online
Generell

Noch 50 Tage bis zum Chaos Communication Congress

Vom 27.-29. 12. findet im Berlin Congress Center (BCC) in Berlin der nächste Chaos Communication Congress des Chaos Computer Club statt. Wie jedes Jahr gibt es drei Tage fast durchgängig Workshops und Vorträge zu verschiedensten Themen und viel Rahmenprogramm im Herzen Berlins. Ein Pflichttermin zwischen Weihnachten und Neujahr. Dazu gibt es auch ein Weblog, ein […]

Lesen Sie diesen Artikel: Noch 50 Tage bis zum Chaos Communication Congress
Generell

Übersetzung der Indymedia Presseerklärung # 5

Presseerklärung # 5 (Übersetzung), 22.10.04 =============================================== Zwei Wochen nachdem die Festplatten zweier Indymedia-Server im Londoner Büro einer Web-Hosting-Firma in US-Besitz namens Rackspace beschlagnahmt wurden, beantwortet Caroline Flint, Staatssekretärin im britischen Innenministerrium, schriftliche Fragen des Parlaments mit der Aussage, dass „keine britischen Strafverfolgungsbehörden involviert waren.“ Die Beschlagnahmung legte mehr als 20 Indymedia-Websites, einen Teile der Indymedia-Radiostream-Kapazitäten […]

Lesen Sie diesen Artikel: Übersetzung der Indymedia Presseerklärung # 5
Generell

WikiNews – Freie Nachrichtenquellen

WikiNews ist eine neue Projekt-Idee aus dem Wikipedia-Umfeld: „Die Idee, die hinter dem Projekt Wikinews steht, ist nicht weniger gewagt. Wir streben an, eine freie Nachrichtenquelle zu schaffen, die jeden Menschen einlädt, Berichte über große und kleine aktuelle Ereignisse beizutragen, sei es aus direkter Erfahrung oder in Form einer Zusammenfassung aus anderen Quellen. Wikinews gründet […]

Lesen Sie diesen Artikel: WikiNews – Freie Nachrichtenquellen
Netze

Terminankündigung: „Reducing the Semantic Distance“ von Jörg Richter

Freitag, 15.10. 19-21 Uhr, newthinking store, Tucholskystr. 48, 10117 Berlin Jörg Richter behauptet, daß das derzeitige Benutzer-Modell (Programme, Dateien, Verzeichnisse, …) nicht geeignet ist, um den Computer tatsächlich als Informations- und Wissensmedium einer Großzahl von Menschen zugänglich zu machen. Das geltende Benutzerschnittstellen-Paradigma „WIMP“ (Windows, Icons, Menus, Pointing Device) basiert auf Forschungen der 70er Jahre (Xerox […]

Lesen Sie diesen Artikel: Terminankündigung: „Reducing the Semantic Distance“ von Jörg Richter
Kultur

Auf dem Weg zur „World Intellectual Wealth Organisation“

Die Genfer Deklaration ist ein eindrucksvoller Schritt hin zur Bildung einer breit angelegten Koalition von Menschen, Organisationen und Ländern , die ein Überdenken der Ziele und Mechanismen zur Gewährung von monopolisierter Kontrolle über verschiedene Arten von Wissen durch die internationale Gemeinschaft fordert. Sie bietet viele konstruktive und konkrete Vorschläge für Veränderungen in den Zielen, der […]

Lesen Sie diesen Artikel: Auf dem Weg zur „World Intellectual Wealth Organisation“
Kultur

Indymedia bekommt Server zurück – Aber alles noch immer unklar

Indymedia hat jetzt wohl die Server zurück bekommen, allerdings ist immer noch unklar, was zu der Beschlagnahmung führte. (Golem, Heise und Wired berichten) Es ist schon mal sehr ungewöhnlich und stark kritisierungswürdig, dass das US-amerikanische FBI in England einen Server beschlagnahmt, weil Berlusconi-Italien hinter Indymedia Terroristen vermutet und die Schweiz sich beschwerte, dass zwei Bilder […]

Lesen Sie diesen Artikel: Indymedia bekommt Server zurück – Aber alles noch immer unklar
Kultur

Wikipedia-CD zum downloaden

Die deutsche Wikipedia-Sektion hat endlich ein Image der Enzyklopädie auf CD gebannt und bietet diese seit heute zum Download an. Das ganze enthält ca. 130.000 Artikel und mehr als 5000 Bilder. Das 699 MB grosse ISO-File gibts zum „normalen“ Download bei Freenet.de, viel besser ist allerdings der Download via Bittorrent, was rasend schnell sein soll. […]

Lesen Sie diesen Artikel: Wikipedia-CD zum downloaden
Demokratie

Server zur unabhängigen und anonymen Berichterstattung in Groß-Britannien von FBI beschlagnahmt

Die britische Niederlassung des amerikanischen Internetprovider Rackspace übergab am Donnerstag Morgen die Server dem FBI. Dabei handelte es sich um Rechner des unabhängigen Nachrichtenzentrums Indymedia, auf denen auch Indymedia-Ableger 20 anderer Nationen betrieben wurden, um die eines Anbieter für Radiostreaming und die der Linuxdistribution BLAG. Der Provider gibt zu Gründen der Maßnahme keine Angaben. Nachdem […]

Lesen Sie diesen Artikel: Server zur unabhängigen und anonymen Berichterstattung in Groß-Britannien von FBI beschlagnahmt