Danke für Eure Spenden! Wir haben Geschenke für Euch.

Wir können unsere Arbeit nur machen, weil viele von Euch netzpolitik.org mit Spenden unterstützen. Dafür möchten wir uns bedanken: Wer uns als Spenderin oder Spender seine Adresse mitteilt, kann jetzt erstmals mit einem attraktiven nach-weihnachtlichen Geschenk rechnen!

Falls Du uns in den vergangenen Jahren bereits Deine Adresse übermittelt hast, um eine Spendenquittung zu erhalten, dann brauchst Du nichts zu tun. Für alle sonstigen Spenderinnen und Spender gilt: Bitte das Formular unten ausfüllen, wir machen kommende Woche Bescherung.

Und das sind die einzelnen Bestandteile unseres Geschenke-Pakets:

„Fight for your digital rights“ – nicht nur für Notebooks

goodies_s

Wir versenden an Dich eine Auswahl unserer Aufkleber, die sich nicht nur auf Notebooks gut machen. Wir haben außerdem Postkarten zum Verschicken, an die Wand hängen oder dafür, geeigneten Versuchspersonen mit der eigenen Handschrift zu bestätigen, dass man auch auf Papier schreiben kann.

opsec beim papst

Webcam-Abdeckungen für die moderne digitale Selbstverteidigung

Seit sogar der Papst seine Webcam abklebt, hat man wirklich keine Ausrede mehr. Wir haben allerdings die technisch bessere Lösung: Die Schweizer Firma Soomz.io hat uns eine Auflage praktischer Kameraabdeckungen mit unserem Logo im Tausch gegen eine Werbeanzeige bei netzpolitik.org geschenkt. Die Abdeckung lässt sich jederzeit öffnen und schließen, ohne sie vollständig abnehmen zu müssen.

Diese „Webcam Covers“ lösen das bekannte Problem, dass man sich bei manchen Aktivitäten am Rechner oder am Mobiltelefon unentspannt fühlen kann, wenn einen die ganze Zeit eine Kamera anschaut. Mit der praktischen netzpolitik.org-Kameraabdeckung spart man sich die verbreiteten Aufkleber, die man für jede Videokonferenz und jede Cyber-Sex-Session erstmal abfummeln muss und die auch mit jedem Mal weniger kleben.

abdeckung_s

Dazu kommen noch ein paar kleinere Überraschungen. Clemens Kommerell hat eine sehenswerte Broschüre zur digitalen Selbstverteidigung erstellt und uns eine Mini-Auflage zur Verlosung geschenkt. Wir haben auch noch andere Aufkleber. Dazu kommen noch wenige „Fight for your rights“-Rucksäcke von früheren Netzpolitik-Konferenzen. Außerdem … lasst Euch mal überraschen.

Wir haben sogar Briefmarken!

Wir haben eine Auflage von eigenen Briefmarken drucken lassen. Diese sind einzigartig und funktionieren analog, wenn man Briefe damit frankiert! Damit kann man Familienmitgliedern, Behördenmitarbeitern oder auch Briefträgern unser Motto nahebringen. Die beliebten Sammlerobjekte werten jede Briefmarkensammlung auf!

briefmarken_s

Großgedrucktes

Wenn Ihr Euren Namen und Adresse sowie wichtige Zusatzinfos über den Bezahlweg eintragt, werden wir das nächste Woche mit unseren Daten abgleichen, um die Spende zu verifizieren und Euer Paket auf den Weg zu schicken.

Was wir garantieren: An die ersten 800 Adressen versenden wir unser Dankeschön-Paket. Darüber hinaus werden wir sehen, wie lange der Vorrat reicht. Wir beziehen alle Spenden über fünfzig Euro ein. Selbstverständlich zählen wir dafür auch Daueraufträge zusammen. Wir können derzeit nicht versprechen, dass wir auch Bitcoin und Flattr-Spender berücksichtigen können.

Bitte beachten: Wir senden die Spendenquittungen nicht sofort, sondern erst nach Ende unserer Geschenkeaktion raus. Außerdem möchten wir die angegebenen Kontaktdaten speichern, da wir mit unseren regelmäßigen Spendern und Spenderinnen gern in Kontakt bleiben wollen. Wir planen natürlich keine E-Mail-Spam-Aktionen, wollen uns aber in Zukunft ab und zu schriftlich per Mail an unsere Spender und Spenderinnen wenden können. Das wird nicht mehr als einmal pro Quartal passieren. Wenn Ihr keine E-Mails von uns bekommen möchtet, teilt uns das bitte im Kommentarfeld unten mit.

Aber keine Sorge, bevor wir anfangen, die Daten an Facebook und das BKA zu verkaufen, fragen wir nochmal nach. :)















Zahlungsart BankPaypal






28 Kommentare
      • orbitdriver 23. Jan 2017 @ 20:36

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Die Kommentar-Regeln findest Du hier.

Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden