Netzpolitik

Save the date: Wir feiern 10 Jahre netzpolitik.org am 17.10. mit Konferenz und Party

Netzpolitik_Banner_grumpycat_250x300_Konferenz2014Wir hatten es bereits in unserem Geburtstags-Text zu 10 Jahre netzpolitik.org angekündigt, aber hier ist es nochmal etwas größer: Wir werden feiern und zwar zehn Wochen nach unserem Geburtstag am Freitag, den 17.10. 2014 in Berlin.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Tagsüber mit einer „Das ist Netzpolitik“ – Konferenz in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Das Programm gibts demnächst. Und abends mit einer Party woanders. Nach einer passenden Location suchen wir noch (und freuen uns über Hinweise). Ebenfalls freuen wir uns über mitlesende DJs, die Lust haben, für die passende elektronische Unterhaltungsmusik zu sorgen.

Ebenfalls schauen wir gerade noch nach Sponsoren und Fördermöglichkeiten, um die Eintritte möglichst gering zu halten und vielleicht auch Freigetränke finanzieren zu können. Wer Interesse daran hat, schreibt am Besten an werbung @ netzpolitik.org.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar
  1. @Markus:
    Ich muss jetzt doch mal ganz blöd ‚was nachfragen…

    Ist das als Aufruf/Einladung zu verstehen, gemeinsam mit euch in Berlin ’n Bierchen auf den Geburtstag zu trinken. Also ist quasi jeder eingeladen vorbeizukommen…
    oder
    ist das einfach ’ne Info daß ihr im Oktober euer 10-jähriges feiert?

    Sollte das an alle gerichtet sein (so verstehe ich das persönlich jedenfalls), dann möchte ich zu bedenken geben, daß nicht alle aus Berlin kommen und eine Tour nach Berlin an einem Freitag, zum Beispiel für mich als Kölner, ein kleines bißchen an Planung erfordern würde (Flug, Bahn oder Auto? Unterkunft? Tag Urlaub für ganzen Tag oder nur abends zum saufen? U.ä.). Dann wäre es natürlich sehr hilfreich, wenn du wenigstens schon mal nen groben Plan parat hättest (Location wäre auch nicht verkehrt zu wissen)

    Würde mich von daher über ’ne kurze Antwort sehr freuen. Vielleicht bin ich im Moment auch einfach nur zu doof und lese total falsch…

    Danke & Gruß aus Kölle, Baxter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.