Demokratie

Elizabeth Stark: SOPA, NSA und die neue Internet-Lobby

Auf dem neunten Geburtstag von netzpolitik.org, den wir in der c-base gefeiert haben, hatten wir Elizabeth Stark zu Gast, die die Arbeit der Netz-Öffentlichkeit in den USA einordnete:


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Auf YouTube ist das Video von ihrem Vortrag übrigens GEMA-gesperrt. Fun Fact: Das Musikstück, um das es wohl geht, ist indessen frei auf YOuTube verfügbar.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
3 Kommentare
  1. Liebes netzpolitik.org-Team,

    eure eingebetteten Videos kommen hier (Arch-Linux, KDE, Firefox mit proprietärem Flashplugin) leider nur als weiße Flächen an. Der Video-Content auf anderen Blogs wird hingegen tadellos abgespielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.