Generell

Buch: Das Netz 2012

iRights hat heute die Publikation „Das Netz 2012“ als netzpolitischen Jahresrückblick als eBook und gedruckt veröffentlicht. Die 140 Seiten gibt es für 4,99 Euro als eBook (Amazon-Partnerlink) oder für 14,99 gedruckt in allen gängigen Buchhandlungen und Online-Stores (Amazon-Partnerlink).

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Netz­po­li­tik ist die Antriebs­kraft im Maschi­nen­raum der digi­ta­len Gesell­schaft. Die gesamte Bevöl­ke­rung ist von den Ent­wick­lun­gen im Urhe­ber­recht, beim Daten­schutz, in sozia­len Netz­wer­ken, bei Google, Face­book und der GEMA betrof­fen. Die Pira­ten mischen den Poli­tik­be­trieb auf, die Inhalte­in­dus­trie ringt um neue Geschäfts­mo­delle, Kino.​to, Megau­pload und Abmah­nun­gen spal­ten die Bür­ger in Befür­wor­ter und Kri­ti­ker. Was 2012 pas­siert ist und wohin sich unsere Gesell­schaft ent­wi­ckelt, steht in „Das Netz 2012 – Jah­res­rück­blick Netz­po­li­tik“. Wis­sen­schaft­ler, Poli­ti­ker, Akti­vis­ten und Jour­na­lis­ten berich­ten aus einer Welt von heute.

Die Publikation ist nicht zu verwechseln mit unserem „Jahrbuch Netzpolitik 2012 – Von A wie ACTA bis Z wie Zensur„. Das bringen wir nur etwas Zeit-versetzt raus.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.