Erste Videos der Open Knowledge Conference

Vor rund einem Monat fand die Open Knowledge Conference in Berlin statt. Mittlerweile sind die ersten Videos der Vorträge und Panel-Diskussionen online. Eine kleine Auswahl findet sich hier, weitere sind bei Vimeo zu finden.

Dr. Rufus Pollock – Open Data – What, Why , How

There has been growing interest in many circles, and especially in government, regarding ‘open data’. In this talk he’ll explain what open is, what’s its attraction is, especially for government information, and finally explain how governments and others can ‘go open’. Access to government data is essential to many of the webapps and digital services we’d like to see, from planning a journey to work to knowing where your taxes get spent. As well as covering the basic what, why, how of open data this talk will look at examples of some of the most interesting work in this area and provide a vision for what developing open data ecosystem could look like.

[OKCon 2011] Dr. Rufus Pollock – Open Data – What, Why , How from Open Knowledge Foundation on Vimeo.

Glyn Moody – From Openness to Abundance

The various movements based on digital openness – free software, open content, open data, open science, open government etc. – have made huge strides in recent years, and transformed many aspects of the modern world dramatically. But that is just the beginning. The key drivers of openness – the shift from analogue to digital, and global connectivity – imply much more: digital abundance. And that, in its turn, requires us to re-examine ancient intellectual monopolies born of analogue scarcity.

[OKCon 2011] Glyn Moody – From Openness to Abundance from Open Knowledge Foundation on Vimeo.

Richard Stallman – Free / Libre-software and Open Data

Free software that respects users’ freedom, so they can control their own computing. All software users are entitled to this control; for public entities, maintaining control of their own computing is a responsibility. Representing the Free Software Movement, Richard Stallman will explain how the ideas of the Free Software Movement, contrast them with the ideas of open source software, and relate them to the generation and use of open data.

[OKCon 2011] Richard Stallman – Free / Libre-software and Open Data from Open Knowledge Foundation on Vimeo.

Panel: Open Hardware & Open Standards

Panel by Alison Powell, Dannie Jost, Massimo Menichinelli and Jürgen Neumann

[OKCon 2011] Panel: Open Hardware & Open Standards from Open Knowledge Foundation on Vimeo.

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

Eine Ergänzung

  1. Markus,

    das Stallman Video ist bei Vimeo als „private“ klassifiziert. Auch Angaben zur Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer werden nicht angezeigt.
    Einen Account habe ich mir jetzt mal registriert. Kannst du den Kontakt zum Autor herstellen für eine Freigabe für mich oder alle?

    Danke und auch für den Hinweis auf den Beitrag!

    Gabriele

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.