The Machine is (Changing) Us: YouTube and the Politics of Authenticity

Spannender Vortrag von Dr. Michael Wesch von der Kansas State University darüber, wie sich Politik und Öffentlichkeiten durch Video-Plattformen verändern: The Machine is (Changing) Us: YouTube and the Politics of Authenticity.

[via]

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen.

Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus jetzt mit einer Spende.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

7 Ergänzungen

  1. Ich danke dir das du mir mal wieder so eine schönes Stück Internet zeigst. Ich selber kannte den Vortrag natürlich noch nicht und fand ihn äußerst interessant. Ich würde in Zukunft gerne mehr von so was sehen wen es zufällig unter deine Räder kommt :)
    Auch das “Freiheit, Freiheit über alles?” Video wahr sehr interessant. Auch wenn man natürlich gesehen hat das der Moderater die selben dummen und starrsinnigen vorurteile vertreten hat wie man es von den meisten Menschen aus dem GEZ fernsehen gewöhnt ist.

    greez matze

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.