Kultur

Free Culture Research Conference 2010

Kurze Erinnerung: Morgen beginnt in Berlin die zweitägige „Free Culture Research Conference 2010“ an der Freien Universität und die Konferenz ist nicht nur für Akademiker interessant, sondern auch für alle, die sich für Creative Commons und Freies Wissen interessieren. Das komplette Programm findet sich hier.


Netzpolitik.org ist unabhängig, werbefrei und fast vollständig durch unsere Leserinnen und Leser finanziert.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.