U23-Projekt des CCC-Köln

Beim Chaos Computer Club Köln gibt es demnächst wieder eine neue Runde des U23-Projektes:

„Du bist der Meinung, dass alle Informationen frei sein müssen.
Du bist überzeugt, dass der Zugang zu Computern und Allem, das einem zeigen kann, wie diese Welt funktioniert, frei und unbegrenzt sein soll.
Du bist höchstens 23 Jahre alt.
Du suchst Kontakt zu Hackern.
Du lässt Dir Lösungen nicht vorsetzen, sondern gehst deinen eigenen Weg.
Du möchtest mit engagierten jungen Menschen eine komplexe Aufgabe im Team lösen. „

Am 04. August um 20:00 Uhr gibt es einen unverbindlicher Informationsabend. Danach trifft sich das Projekt immer am Montag von etwa 18:00 bis 22:00 Uhr in den Räumlichkeiten des CCC-Köln.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Durch klicken des Links wird unser Spenden-Widget geladen. Dabei werden Daten an unseren Spendendienstleister twingle gesendet. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

2 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.