Portrait: Dr. Notz jagt die NSA

Die WELT hat Konstantin von Notz, Obmann der grünen Bundestagsfraktion im Geheimdienst-Untersuchungsausschuss, portraitiert: Dr. Notz jagt die NSA.


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

Kompromisslos ist von Notz auch, wenn es um Amerika geht. Er empfindet es als unsäglich, wenn die SPD-Generalsekretärin davon spricht, dass man zum „Vasallen“ der USA werden könnte. Und den Vorwurf, er arbeite sich an der NSA ab, will er nicht unkommentiert auf sich sitzen lassen: Gerade Angela Merkel zeige doch mit dem Finger auf die USA, wenn sie die jahrelange Geheimdienstkooperation nun plötzlich in Teilen anmahnt und auf den Prüfstand stellt.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.