Podcast

Chaosradio 183: CleanIT

Am vergangenen Donnerstag lief die 183. Folge von Chaosradio auf Fritz. Das Thema war CleanIT und mit dabei waren Andre Meister, Kirsten Fiedler (Beide den Lesern wahrscheinlich als Blogger in diesem Blog bekannt) und Erdgeist.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Eine MP3 der zweistündigen Sendung ist jetzt bereinigt von der Musik online verfügbar.

Aktuell ist ein Vorstoß der Projektgruppe “cleanIT”, das von EU-Kommissarin Cecilia Malmström gefördert wird, im Gespräch. Unter dem Vorwand der Terrorismusbekämpfung sollen Zugang und Publikationsmöglichkeiten im Netz kontrolliert, reguliert und zensiert werden.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
8 Kommentare
  1. Wenn man jahrelang die hAktivitäten des CCC verfolgt, kommt man einem gewissen Statement nicht vor vorbei :

    Die Götter bervorzugen kleine und gemeine Spiele :

    Du sollst keine Transzendenz erreichen.
    Und :
    Falle sofort der ( arrivierten ) Vergessenheit anheim !

  2. Hier kommt die geRechtfertigte Rechte Rechtschreibung im Rechtsstaat !!!

    Wenn man jahrelang die hAktivitäten des CCC verfolgt, kommt man einem gewissen Statement nicht VorVorVor-Vorbei :

    Die Götter bevorzugen kleine und ECHStrem gemeine Spiele :

    Du sollst keine Transzendenz erreichen.
    Und :
    Falle sofort der ( arrivierten ) Vergessenheit anheim !

    „Was das Scheiss…,- ähh Schiesspulver für den Krieg war, ist die DruckerFresse, nein -Presse für den Geist.“
    Und genau Das multipliverzieren wir jetzt mit 4 Milliarden Loosern…., sry, Usern…..; im NETZ !

    Und schon steht die Super-Conny ( Lufthansa )auf dem Hügel und beißt verzweifelt in die Zügel, frei nach dem Motto :

    3 Bewerber – Ein Pferdestall !

    Hüja ! Hotte Hü !
    Mei Littel Ponnie !

  3. Also wirklich !
    So kann das nicht weitergehen.

    Es heißt doch : “ kommt man an einem gewissen Statement nicht vorbei.

    Der hier präserativte Lappzuzz in Sachen Trivium und „Vergess mal die Scheiss Buchstaben und Zahlen, denn daraus besteht die Welt und eine Maschine nicht“ (!!!!!!!!!!!) ist einfach furchtbar !

    Oder anders ausgedruckt :
    Wie müssen sich erst die Flame-Wars-Ruler im heutigen UseNet reflektieren !?

    Denn wie immer ist die einzig richtige Antwort :

    cweiundnochmalfirzig…………….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.