#29c3: Vorverkauf für Chaos Communication Congress ist gestartet

Heute ist der Vorverkauf für den 29. Chaos Communication Congress gestartet. Der #29c3 findet vom 27. bis 30. Dezember in Hamburg statt und wird vom Chaos Computer Club organisiert. Das Motto ist „Not my department“ und thematisiert Verantwortung für Forschung und Technik:

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Der diesjährige Congress steht unter dem Motto “Not my department” und wird sich mit den Konsequenzen nicht nur des eigenen Forschungsdrangs auseinandersetzen – von Überwachungssystemen, Drohnen- und Schwarmintelligenzsteuerung bis zu Biohacking. Gleichzeitig geht es um das Streben der Hackerszene danach, Technologien und gesellschaftliche Abläufe zu erforschen und neu zusammenzusetzen, die auf den ersten Blick auch in die Kategorie “not our department” fallen.

Da der Congress nach Hamburg zieht und die Durchführung für den Chaos Computer Club deutlich teurer wird als in den Vorjahren in Berlin, gibt es ein freiwillig gestaffeltes Ticket-System. Ein nicht-kostendeckendes Standard-Ticket kostet 80 Euro, es wird aber gerne gesehen, wenn stattdessen Unterstützer-Tickets für 100 oder 120 Euro gekauft werden, um die Veranstaltung zu refinanzieren. Wer seine Firma bezahlen lässt, kann gerne auch zum Business-Ticket für 350 Euro greifen. Positiver Nebeneffekt des Umzuges: Die Tickets sind erstmal nicht begrenzt.

Der Fahrplan mit dem Programm wird wohl Ende des Monats veröffentlicht. Von mir scheinen zwei Vorträge angenommen worden zu sein.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.