Frontline-Dokumentation: Revolution in Cairo

Die US-Sendung Frontline auf dem Sender PBS hat in einer sehenswerten Dokumentation die Ereignisse in Ägypten zusammen gestellt: Revolution in Cairo – A special report from FRONTLINE’s teams on the ground.

Das einzige Problem: Die gesamte Dokumentation kann man nur innerhalb der USA schauen, also Proxy nutzen oder warten, bis die Dokumentation an einem anderen Ort auftaucht.

Update: Danke an @wopot für den Link auf eine Liste von US-Proxies.

Wir überwachen die Überwacher

WE FIGHT FOR YOUR DIGITAL RIGHTS

Wir kämpfen jeden Tag für digitale Grund- und Freiheitsrechte. Durch deine Spende sind wir dabei unabhängig und nicht auf Werbung, Tracking, Paywall oder Clickbaiting angewiesen. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Mehr erfahren

Jetzt Spenden

4 Ergänzungen

  1. Mit einem iTunes USA-Account kann die Doku auch gemietet oder gekauft werden, 1 $ Miete, 2 $ Kauf. Bezahlt werden kann es nur mit US-Zahlungsmittel, die einzig funktionierende Möglichkeit aus DE sind auf eBay erhältliche Gutscheincodes. Der US-Account kann ohne Zahlungsmittel angelegt werden, die Adresse sollte einfachen Tests standhalten, ist mit Google hinzubekommen.
    Die auf iTunes gekauften Filme sind mit DRM versehen, lokale Weitergabe mit Autorisierung (iPhone/iPAD, mehrere Rechner) sollte aber funktionieren.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.