Datenschutz

Neue Werbekampagne des Bund deutscher Kriminalbeamter

Bei Metronaut finden sich verschiedene Plakatmotive einer neuen Werbekampagne des Bund deutscher Kriminalbeamter. Ist natürlich Satire. Hier ist ein Motiv:


netzpolitik.org - unabhängig & kritisch dank Euch.

20 Kommentare
  1. Nette Poster! Auch gut:
    Bitte auf http://www.bdk.de/ vorbeischauen. Folgende Meldung hat es auf die Hompages des Bundes deutscher Kriminalbeamter geschafft:

    ————————
    BDK in den Medien

    20.07.2010 10:02 Uhr – Externer Artikel (Newstube)
    Bund deutscher Kriminalbeamter startet Anzeigenkampagne bei Metronaut.de – Big Berlin Bullshit Blog
    ————————

    Fragen offen??? ;)

  2. @Robert: Just do it.

    würde gerne, aber ich bin in den abmahngeschichten nicht so firm. die geier sitzen doch bestimmt vor dem schirm und suchen ihre opfer, weil sie in ihrem beruf jeden mietnebenkostenprozess verlieren würden.

    also, sorry…ideen genug, aber keine lust, mich mit diese halsabschneidern rumzuärgern.

    deswegen nehme ich auch das wort „schach“ in meinem post oben zurück und setze „ausbaufähig“

  3. Zum Atombomben-Gerassel:

    Ja, ich würde sicherlich auch besser schlafen, wenn ich wüsste, dass im Kanzlerasmt ein Knopf existiert, bei dem

    a) flächendeckend in ganz Deutschland auf Knopfdruck Atombomben hochgehen

    b) das digitale Äquivalent passiert

    Irgendwie muss sich der Herr das aber nochmal anders überlegen. Wenn, dann macht in der Analogie ja nur ein Ausschalter für’s Internet des Feindes Sinn oder?

  4. Ach, ich muss mich gerade selbst korrigieren/ergänzen:

    Er meint ja das Internet für die Bürger. Damit stimmt dann ja die Analogie wieder…

    1. @Marc Michels: Ohne jetzt mit den Machern gesprochen zu haben, verstehe ich das Motiv in Verbindung mit dem Slogan so, dass ein zentraler Reset-Knopf bei einer Regierung dafür sorgen könnte, bei großen Demonstrationen und Protesten in der Bevölkerung, die sich im Internet vernetzt, einfach mal die Infrastruktur neu zu booten. Der Iran würde sich über so einen Reset-Knopf sich freuen.

  5. Echt krass die Luschen vom BDK! Fallen auf eine Satireseite im Netz rein, die sich über ihre Netzforderungen lustig macht. Muhahah ROFL.

    Jetzt aber aufpassen, nicht dass der „Reset“ Knopf jetzt noch schneller kommt, wenn „sie“ realisiert haben, dass sie ausgelacht werden…

    Greetz,
    GHad

    PS: Ich könnt den ganzen Tag heulen vor lachen und umgekehrt…

  6. Also, jetzt ist dafür auf die SPAM-Satire verlinkt… die haben da offensichtlich einen externen Zulieferer, der einfach alle Artikel da reinhaut – und niemend guckt mehr drauf, ob das denn wirklich auf die Startseite soll.

    Das ist ja genau das, was man von der Polizei erwartet: Nicht hinsehen… und immer erst kommen, wenn es zu spät ist;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.