Zeng Jingyan 曾金燕 gewinnt mit 了了园 bei den BOBs

Zeng Jingyan (曾金燕), chinesische Aktivistin und Bloggerin auf 了了园 hat vergangene Woche bei den BOBs der Deutschen Welle gewonnen. Sie schreibt darüber in einem Posting namens „Thanksgiving Day“: 感恩节.
Englische Übersetzungen kann man schon an einigen Stellen finden, etwa hier und bei EastSouthWestNorth.

Ich gönne ihr, ihrem Mann Hu Jia (der im Gefängnis sitzt) und der Sache alle Aufmerksamkeit, weiß aber auch, dass eine Würdigung durch eine nationale Regierung statt durch Stellvertreter wie die Deutsche Welle (普通话) oder die EU stärker wirken könnte.

No Tracking. No Paywall. No Bullshit.

Die Arbeit von netzpolitik.org finanziert sich zu fast 100% aus den Spenden unserer Leser:innen.

Werde Teil dieser einzigartigen Community und unterstütze auch Du unseren gemeinwohlorientierten, werbe- und trackingfreien Journalismus jetzt mit einer Spende.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.