Generell

VDSL-Rasenmäher

Die letzten Tage fragte ich mich häufig, wo hier mitten in der Stadt ein komisches und beständiges Rasenmäher-Geräusch herkommt. Mittlerweile ist die Lösung da: Wir haben ja seit letztem Herbst einen neuen VDSL-Verteilerkasten von der Telekom vors Bürofenster gesetzt bekommen. Danke Deutsche Telekom. Gehts auch nochmal leiser?

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
9 Kommentare
  1. Nö. Die vorbei fahrenden Autos sind auch lauter. Wenngleich man sich manchmal echt schon nach Autos sehnt, wenn man wieder nur dieses konstante Rasenmäher-Geräusch hört und nichts vorbei fährt.

  2. Na dann klemm doch die Scheisse mal über Nacht ab, wenn man die Verkaufszahlen betrachtet, wird da vermutlich eh noch keiner drüber laufen.. *SCNR*

    Gruß,
    Marcel

  3. Vorm Bürofenster ist doch halb so wild. Schlimmer ist sowas vorm Schlafzimmerfenster.
    Aber wenn es nach einen Rasenmäher klingt, dann scheint der interne Lüfter i.A. zu sein.

  4. Nee Neee Nee.. direkt vor meinem Schlafzimmer deiser neue Vdsl-Kasten und in zwei Wochen habe ich Prüfung – Hilfe!!! Tröstet mich ! Helft mir ! Ich sterbe ! Kann Tags kaum in Ruhe lesen und nachts nicht schlafen ! Marion

  5. Da wird man nicht viel machen können, wobei die neueren Techniker mit passiver Kühlung laufen, und da sollten keine lauten Geräusche entstehen. Ich kenn das aber, unter meinem alten Schlafzimmerfenster war ein Stromkasten vom RWE, da war auch nachts immer ein Rasenmäher an..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.