9to5 – Wir nennen es Arbeit – Festival Camp

Von Donnerstag bis Sonntag findet im Radialsystem V in Berlin das „9to5 – Wir nennen es Arbeit – Festival Camp“ statt. Das Programm ist ein lustiger Mix aus Musik, Workshops, Vorträgen und sonstigen Formaten. Der Name ist dabei Programm: Offiziell geht das Programm immer um 21 Uhr los und schliesst morgens um fünf. Tagsüber gibt es auch etwas Programm und freien Eintritt.

9to5_468×60.gif

Ich wiederhole Freitag Nacht um 2 Uhr meinen Vortrag vom Chaos Communication Camp über „23 Wege, sich für digitale Bürgerrechte zu engagieren“. Ausserdem präsentiere ich netzpolitik.org auf dem Pecha Kucha Event mit dem Thema “Weltverbesserung” am Samstag Abend. Da hat man insgesamt 6:40 Minuten Zeit, um 20 Folien zu präsentieren, die automatisch nach jeweils 20 Sekunden weiterschalten. Mal schauen, wie das wird. Ich bastel auch noch etwas an den Folien herum. Ist ja nicht so einfach, ein Blog in 20 Bildern zu zeigen.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.