Generell

Danke: Keine Rundfunkgebühren für Root-Server

Das ist doch mal eine erfreuliche Nachricht: SWR: Gemietete Root-Server sind für Anwender nicht rundfunkgebührenpflichtig.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Für Root-Server, die Anwender bei Internet-Providern oder Web-Hostern angemietet haben, müssen keine zusätzliche Rundfunkgebühren gezahlt werden. Das sagte der Justiziar des Südwestrundfunks (SWR).

Das wäre auch sonst extrem lächerlich geworden.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
2 Kommentare
  1. Also nach meiner Interpretation des Textes auf heise.de muss der Anwender zwar keine Gebuehr bezahlen, der Anbieter aber schon… DAS ware extrem laecherlich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.