Save the Date und Call for Papers: Datenspuren am 24./25. Oktober in Dresden

ds15-logo


netzpolitik.org - ermöglicht durch Dich.

In Dresden finden dieses Jahr am 24. und 25. Oktober wieder die Datenspuren statt, eine jährliche Veranstaltung des C3D2, die dieses Jahr unter dem Motto „Hackers in the House.“

Die Datenspuren 2015 wollen sich mit der Bedeutung und Definition der (digitalen) Privatsphäre im Zeitalter von Internet of Things und Snowden beschäftigen. Denn unsere Privatsphäre wird einerseits von uns selbst durch neue Smart-Geräte und andererseits durch staatliche Stellen (siehe Snowden) eingeschränkt. Hier ist ein neues Bewusstsein gefragt und die Grenzen müssen für Firmen und Staat neu definiert werden.

An den zwei Tagen – Eintritt ist übrigens kostenlos – wird es jede Menge Vorträge, Installationen, Workshops, Diskussionen und den traditionellen Junghackertrack geben. Geändert hat sich dieses Jahr der Veranstaltungsort – die Datenspuren ziehen in die Technischen Sammlungen um.

Der Call for Papers ist bereits eröffnet und geht noch bis zum 16. August.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.