Generell

Beta-Fahrplan für re:publica’14 ist online

rp14_banner_160x125_11Vom 6. – 8. Mai findet in der Station in Berlin unsere achte re:publica mit dem Untertitel „Into the wild“ statt. Immer mehr Sessions finden sich bereits in einer unsortierten Reihenfolge auf der Webseite und seit heute gibt es auch eine Beta-Version für den Fahrplan. Da sind noch Lücken drin, weil noch Texte der Sprecherinnen und Sprecher fehlen, aber auf unserer Wand nebenan ist seit Wochen fast alles schon fest verplant und letzte weiße Flächen werden belegt.

Wir finanzieren uns zu fast 100 % aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

Eine von der Bundeszentrale für politische Bildung geförderte Subkonferenz wird sich mit „Überwachtes Netz“ und den Enthüllungen von Edward Snowden beschäftigen. Ein kleiner Teil dieser Sessions wird bereits hier vorgestellt.

Ermäßigte Tickets gibts noch zum Preis von 90 Euro, reguläre Tickets zum Preis von 180 Euro – zumindest solange der Vorrat reicht. Wer nichts zahlen möchte kann sich noch als Helfer/in melden und für eine Schicht kostenfrei reinkommen.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.