TV-Dokumentation: Kraftwerk – Pop Art

Auf ARTE lief gestern Abend die sehenswerte TV-Dokumentation „Kraftwerk – Pop Art“ über ebenjene Band, die wie kaum eine andere elektronische Lebenskultur und damit auch Netzkultur beeinflusst hat.

Provokativ, experimentell, radikal, aber auch kommerziell und clubtauglich – all das ist Kraftwerk. Die Dokumentation nähert sich dem Phänomen und untersucht die popkulturelle Relevanz einer öffentlichkeitsscheuen Band aus dem Rheinland, die eine der einflussreichsten Popgruppen aller Zeiten wurde.

Die Dokumentation gibt es noch die kommenden Tage in der ARTE-Mediathek. Hier ist das Video:

7 Kommentare
  1. Frl. Unverständnis 15. Sep 2013 @ 18:33
Unterstütze unsere Recherchen und Berichterstattung für Grundrechte und ein freies Internet durch eine Spende. Spenden