Hauptsache sicher – Wie viel Sicherheit verträgt die Demokratie?

Der Zündfunk auf Bayern2 berichtete am Sonntag 50 Minuten lang über „Hauptsache sicher – Wie viel Sicherheit verträgt die Demokratie?

Sicher leben wollen wir alle. Geschützt vor Einbrechern, Handtaschenräubern und Terroristen. Aber was bedeutet Sicherheit? Und vor allem: Wie soll der Staat uns schützen? Mit mehr Videoüberwachung?

Hier ist die MP3.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.