Kultur

Nerd is the new Hero: Der Held des Digitalzeitalters im Theorie-Check.

Am vergangenen Sonntag hat der Zündfunk auf Bayern2 über „Nerd is the new Hero: Der Held des Digitalzeitalters im Theorie-Check.“ berichtet.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

[…] In der US-amerikanischen Subkultur hat sich in den letzten Jahren sogar eine regelrechte Nerd-Bewegung entwickelt, die regelmäßig im ganzen Land sogenannte „Nerd Nites“ veranstaltet. Auch in Deutschland finden seit einem Jahr solche Feierabendveranstaltungen statt, auf denen selbstbewusste „Nerds“ zu ihrem hoch spezialisierten Fachwissen Vorträge halten. Beispielsweise über das Asperger Syndrom, eine Störung innerhalb des Autismusspektrums, die besonders häufig bei Nerds anzutreffen sein soll. Inzwischen gibt es bereits eine Bewegung, die dafür kämpft, dass Asperger nicht länger als Behinderung sondern als Begabung angesehen wird. Im ersten Teil der Zündfunk Generator-Serie zum Leitbild im 21. Jahrhundert unterzieht Ania Mauruschat zusammen mit dem Programmierer Patrick Gruban und der Philosophin Nicole Karafyllis diesen „neuen Helden des Digitalzeitalters“ einem Theorie-Check: Woher kommt er? Wohin führt er? Und: Warum überhaupt er?!


Hier ist die MP3 davon.
Und hier ein Transcript als PDF.

Kommenden Sonntag gibt es dann „I Cyborg – Visionen und Fiktionen von der Mensch-Maschine“ als Fortsetzung.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
6 Kommentare
  1. Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.
    An hero flash.

  2. Nun, ein Nerd ist für mich kein Hero, außer er ist ein nützlicher Nerd :-)

    Es kommt auch ganz darauf an, wie man „Nerd“ einstuft.
    Ist ein Könner&Kenner ein Nerd, oder ein WoW-Spieler? So etwas ist wichtig. Das erstere würde ich nicht als Nerd einstufen…

    Grüße Kurt

  3. Wer ein Nerd ist, bestimmt seine Umgebung.

    Ein Nerd ist jemand, der eine Spezialbegabung oder Spezialwissen hat, das für die Leute in seiner Umgebung keinen offensichtlichen Nutzen besitzt.

    Jemand der die Namen, Texte und Noten aller Musikstücke seit 1972 auswendig kennt, ist für einen Maurer ein Nerd. Bei einem Musiksender ist er womöglich ein unersetzlicher Experte.

    Jemand der mit zehn stelligen Zahlen in Kopf rechnen kann ist für seine Mitschüler ein Nerd. In der Buchhaltung ist er womöglich sehr begehrt. :-)

    Ich kenne seit meiner Kindheit sämtliche Register und Befehle vieler Prozessoren auswendig. Das machte mich in meiner Schule zum Nerd. Als Programmierer von embedded Systemen war das ein Grund warum ich den Job bekam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.