Eine Ergänzung
  1. So gut und wichtig diese Projekte sind, halte ich diese für den falschen Ansatz. Anstatt nur die Komerzialisierung aller geistigen Errungenschaften eindämmen oder kontrollieren zu wollen, sollte direkt an der freien Verbreitung von allen Inhalten gearbeitet werden.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.