Freiheit statt Angst in Brüssel

Dieses Jahr findet auch in Brüssel eine Freiheit statt Angst-Demo statt. Der FoeBuD organisiert Busse zum Ort des Geschehens.

Das Programm und die Themen sind in diesem gut gemachten Video von Michael Ebeling (cc by-nc-sa 2.5) zusammengefasst.

no tracking, no paywall

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Uns fehlen in diesem Jahr noch rund 106.000 Euro zum Erreichen unseres Spendenziels und zur Ausfinanzierung unserer Arbeit in 2019.

Mit Deiner [ Spende ] können wir das schaffen und noch bessere Arbeit machen.

7 Ergänzungen
  1. Das „gut gemacht“ bitte aus dem Artikel streichen, danke.

    Was ist denn die günstigste Möglichkeit, nach Brüssel zu kommen (Bahnticket oder Bus oder so…)? Von der Verbindung an sich ganz zu schweigen, da bin ich ja schneller in London.

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.