Datenschutz

3sat Neues Special: Die Akte CCC

3sat Neues bringt Morgen um 16:30 Uhr ein 30 Minuten langes Special über den Chaos Computer Club: Die Akte CCC. Das kann man sich auch schon vorab als MP4 herunterladen.

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

neues spezial erforscht die Welt des CCC`s, schaut hinter die Kulissen der Nerds, stellt Macher vor, zeigt den Wandel des Clubs auf und seine Bedeutung für unsere Gesellschaft.

(Danke an Jonas)

Gibts auch jetzt schon auf Vimeo:

3sat Neues: Die Akte CCC from netzpolitik on Vimeo.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
23 Kommentare
  1. gern geschehen :)

    aber sehr interesante, schöne und aufwendige doku. leider ein wenig kurz, überfliegt halt die geschichte vom ccc, lässt dabei einiges aus. aber hinterlässt einen sehr positiven eindruck.

  2. /video src=“http://podfiles.zdf.de/podcast/3sat_podcasts/100912_sendung_neues_p.mp4″ controls=“controls“ preload=“none“\//video\

    Embedded das doch einfach mit dem >video<-Tag. Jeder, der etwas auf sich hält, surft mit HTML5-kompatiblen Browsern.

  3. HTML5 ist ganz nett, bringt aber nichts, wenn man Chromium/Firefox einsetzt, weil die halbe Welt auf H264 setzt. Da kann man auf sich halten, was man will: Man schliesst die Hälfte seiner Besucher aus.

  4. Interessante Sache. Werde ich mir gleich mal downloaden. Solche Reportagen schau ich mir immer gerne mal an. Nur leider verpass ich sie immer im TV, dass ich es schon aufgegeben habe :)

  5. Vielleicht war deswegen das Chaosradio 159 über den E-Postbrief und die DE-Mail so unfokussiert – weil ein Kamerateam anwesend war.

    Die Doku ist wirklich schön und aufwendig gemacht. Leider etwas kurz und gezwungenermaßen etwas oberflächlich. Gerhart Baums Erkenntnis, dass die Expertise (im Bereich IT) nicht bei der Regierung läge, hat wenig Nachrichtenwert. Und zumindest das BSI dürfte das ganz anders sehen. ;)

  6. Dank Twitter habe ich die Sendung nicht verpasst. Ich fand sie sehr interessant. Informativ war sie für Leute, die den Club gar nicht kennen. Ich kannte das ein oder andere schon. Würde mir auch eine längere Fassung davon wünschen, um einen „guten“ Überblick davon zu bekommen.
    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.