Nobelpreis für Blogger

Der Wirtschaftsprofessor und Blogger Paul Krugman erhält den Wirtschaftsnobelpreis. Das verkündet das Nobelpreiskomitee. Er erhält ihn für seine Analyse der Handelsstrukturen und der Lokalisierung von wirtschaftlicher Aktivität („for his analysis of trade patterns and location of economic activity“). Hat zwar nichts mit Netzpolitik zu tun, aber er schreibt ein sehr gutes Blog, was die aktuelle Finanzkrise kompetent begleitet.

2 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.