Nachrichtenüberblick vom 11. März 2008

Tagesschau.de: Interview zum Karlsruher Urteil – „Die Kennzeichenerfassung kommt trotzdem“.
EU-Kommission: Grünes Licht für Europäisches Innovations- und Technologie­institut.
Pro-Linux: Europäische Unternehmen fordern mehr offene Standards.
Heise: Ausmaß der Cyber-Attacke auf das Pentagon größer als bisher bekannt.
Sunlight Foundation: Case Study. Why Transparency is a Good Thing.
New York Times: Cyber-Rebels in Cuba Defy State’s Limits.
Heise: Zustimmung im Bundesrat zum Anti-Pirateriekurs Brüssels.
Golem: Freier Flash-Player als Beta.
Lawblog: Provider liefert falsche Daten ans BKA.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.