Datenschutz

Immer schön an das “s” denken, auch in WordPress 2.5

Wie Markus schon bei re:publica schrieb: das „s“ in „https“ ist wichtig und nützlich. Und da das alte admin-ssl-Plugin mit dem Upgrade auf WordPress Version 2.5 unbrauchbar geworden ist haben wir jetzt einfach kleine mod_rewrite-Regeln für default_vhost.include und Apache 2.2 geschrieben:

Wir finanzieren uns fast vollständig aus Spenden von Leserinnen und Lesern. Unterstütze unsere Arbeit mit einer Spende oder einem Dauerauftrag.

< location "/wp-login.php" >
RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} 80
RewriteCond %{REQUEST_URI} ^/wp-login.php.*
RewriteRule ^(.*)$ https://netzpolitik.org/wp-login.php [R,L]
< /location >

< directory "/var/www/localhost/htdocs/wp-admin" >
RewriteEngine On
RewriteCond %{SERVER_PORT} 80
RewriteRule ^(.*)$ https://netzpolitik.org/wp-admin/$1 [R,L]
< /directory >

Für alle, die Shellzugang zu ihrem Server und ein SSL-Zertifikat haben sollte das so oder ähnlich Pflichtprogramm sein. Sonst beamern auf der re:publica wieder mal Passwörter zum Mitschreiben über eine große Leinwand.

Weitersagen und Unterstützen. Danke!
6 Kommentare
  1. Eine schöne Gelegenheit, auf das Redirector-Plugin für Firefox zu verweisen – prüft, ob eine https-Variante der Zieladresse vorhanden ist und leitet den Seitenaufruf gegebenenfalls entsprechend um.

  2. @erlehmann, danke für den hinweis, aber versale esszetts wären mir lieber gewesen. und julia scheint nicht in der nähe zu sein. ;-) Abgesehen davon steh ich auf dem Schlauch: wo ist der Fehler?

    @sibarius, danke! kannte ich noch nicht.

  3. @carsten: Ist eigentlich kein Fehler drin, der Titel hat mich nur ein bisschen an die erwähnten Glücksrad-Kommentare erinnert: Immer schön an das „ß“ denken !

    Obwohl, am ersten April hättest du auch „WordPreß“ schreiben köennen. ;)

    P.S.: Steht da „Preview“ ? Hab ich das gestern etwas übersehen oder ist das erst seitdem da ?

  4. das steht tatsächlich fast seitdem da. irgendwie hatte ich nur immer aufgeschoben das zugehörige plugin zu installieren.

    aber vielleicht hilfts ja auch den kommentaren, die versuchen, „blockquote“ mit korrektem attribut zu verwenden. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.