The privatizing of the cultural commons

Neuer Podcast von AudioBerkman: Lewis Hyde on Cultural Commons.

Berkman Fellow Lewis Hyde talks about the topic of his upcoming work, “the privatizing of the cultural commons.” Hyde addresses many of the issues and concerns that modern copyright use presents to works traditionally open for public consumption. Referencing the life and work of Ben Franklin, he argues on behalf of the public’s need for access to traditionally public ideas and works for the benefit and progression of society.

Die MP3 ist ca eine Stunde lang.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

 

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.