NetzpolitikTV: Alex Antener über Freie Software in Malawi

Im Rahmen des Studiums im Bereich „Neue Medien“ an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich reiste Alex Antener im Jahr 2004 für 7 Monate nach Malawi (Südostafrika) um an der dortigen Universität (Polytechnic of Malawi) ein GNU/Linux Projekt durchzuführen. Auf dem 23c3 stellte er in einem Vortrag das Projekt vor: „Freie Software – Eine Chance für Afrika? – Ein Erfahrungsbericht aus Malawi„. Von dem Vortrag gibt es auch ein Video.

Für NetzpolitikTV interviewten wir ihn zu seinen Erfahrungen und Erlebnissen. Das gibts als Ogg Theora und Flash zum anschauen, sowie als MP3 und OGG Vorbis zum anhören. Bei dem Video gibts nur eine Tonspur, die Audios hab ich gerade noch kurz gefixt.

Hier klicken, um den Inhalt von de.sevenload.com anzuzeigen



Link: sevenload.com

Mehr Zeit für kritische Berichterstattung

Ihr kennt es: Zum Jahresende stehen wir traditionell vor einer sehr großen Finanzierungslücke und auch wenn die Planung und Umsetzung unseres Spendenendspurts viel Spaß macht, bindet es doch sehr viele Ressourcen; Ressourcen, die an anderer Stelle für unsere wichtige Arbeit fehlen. Um Euch also weniger mit Spendenaufrufen auf die Nerven zu gehen und mehr Recherchen und Hintergründe bieten zu können, brauchen wir Eure regelmäßige Unterstützung.

Jährlich eine Stunde netzpolitik.org finanzieren

Das Jahr hat 8.760 Stunden. Das sind 8.760 Stunden freier Zugang zu kritischer Berichterstattung und wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik bei netzpolitik.org.

Werde Teil unserer Unterstützungs-Community und finanziere jährlich eine von 8.760 Stunden netzpolitik.org oder eben fünf Minuten im Monat.

Jetzt spenden


Jetzt spenden

3 Ergänzungen

  1. Women’s UGG Accessories for sale The popularity of uggs shoes has fixed them quite trying to secure now, whether from offline or online stores Although you can Get ugg boots or shoes merely about anywhere now, they are sold as fast-paced as they look on situations or even on shoe selves and stockrooms of brick-and-mortar storesThe recognition of uggs footwear provides fixed them quite trying to secure now, whether from offline or online stores. Although you can Get ugg boots or shoes merely about anywhere now, they are sold as fast-paced as they look on situations or even on shoe selves and stockrooms of brick-and-mortar merchants. As such, there is in truth demand so that you can hold your eyes open if you wish to receive your own set of two sheepskin ugg boots. Your alertness when it occurs to getting this footwear would also need to be doubled if you imagine to obtain an ugg for sale. nike free run http://www.udsalg-nikefree

  2. They’re crafted with ease and comfort, stability and type in your thoughts. And that means you ll manage to use them for quite a while given that you are taking care of them. One of the styles stated in the following paragraphs could be just what you would like. Or, you might like to research countless see some other almost Ugg boot. nike free run http://www.nikefreedktilbud.net

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Bitte keine reinen Meinungsbeiträge! Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.