Ein paar Links

Heise: Brüssel untersagt DVB-T-Förderung in Nordrhein-Westfalen

Spiegel: Wahlen in Süd-Korea – Abstimmung per SMS.

Netzeitung: The Schäuble Terror Picture Show.

Golem: Überwachungsvideos bald mit einem Monat Aufhebefrist?

Spiegel: Chinesische Web-Surfer bleiben unter sich. (Wundere mich, dass dies so überrascht. Immerhin wird kaum chinesischer Content ausserhalb von China veröffentlicht und die coolen Sachen werden wegzensiert…)

Heise: Entscheidungstage bei der Internet-Verwaltung: Neuer Chef, neue Domains, neues Whois.

Heise: Weniger als vier Prozent der Afrikaner sind online.

Heise: Datenschützer besorgt über personalisierte Werbung per Handy.

Du möchtest mehr kritische Berichterstattung?

Unsere Arbeit bei netzpolitik.org wird fast ausschließlich durch freiwillige Spenden unserer Leserinnen und Leser finanziert. Das ermöglicht uns mit einer Redaktion von derzeit 15 Menschen viele wichtige Themen und Debatten einer digitalen Gesellschaft journalistisch zu bearbeiten. Mit Deiner Unterstützung können wir noch mehr aufklären, viel öfter investigativ recherchieren, mehr Hintergründe liefern - und noch stärker digitale Grundrechte verteidigen!

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

Unterstütze auch Du unsere Arbeit jetzt mit deiner Spende.

0 Ergänzungen

Wir freuen uns auf Deine Anmerkungen, Fragen, Korrekturen und inhaltlichen Ergänzungen zum Artikel. Unsere Regeln zur Veröffentlichung von Ergänzungen findest Du unter netzpolitik.org/kommentare. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.